Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Gelber Schraubensicherungslack


Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 04. 2005 [09:25]
E.M.
Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 970
Hallo warne,
ich hab dir ne Mail gesendet!
Gruß ;-))
E.M.


Verfasst am: 19. 04. 2005 [08:42]
E.M.
Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 970
Hallo warne,
wills dut - oder "kannst" du meine Frage "nicht" beantworten ????
Wie schon gesagt, deine Postings #16 bis 18 habe ich schon gelesen und auch den Hinweis auf -> Die Teile-Nummer von Ford ist 5015557 !!
Gruß :-))
E.M.

Verfasst am: 20. 04. 2005 [22:38]
warne
Dabei seit: 22.08.2005
Beiträge: 220
Hi! E.M.. Du bist ja ziemlich ungeduldig wenn ich mal 2 Tage nix schreibe ( Nebenbei ich war auf Lehrgang, ja auch ich lerne noch dazu) Ich kann Dir bei diesem Problem nicht helfen. Ich bin wie gesagt Kfz-ler und kein Rennsportexperte, unsere Motoren drehen keine 13000 U/min. Aber ich kenn einen Ing. der war hier bei uns in Ulm bei Victor Reinz (grosse Dichtungsfirma für u.A. VW Opel und BMW) in der Forschungsabteilung beschäftigt. Den frag ich mal, der hat mir schon gute Tips gegeben. Allerdings geht das erst nächste Woche. Vielleicht fragst Du mal zwischenzeitlich bei Mazda nach. Die haben ziemliche Probleme mit dem Wankelmotor vom RX8, zwecks Ölundichtigkeiten wegen hoher Vibrationen. Ich glaube!! (soll heissen ich weiss es nicht) das die so`ne spezielle Dichtmasse für diesen Motor haben die hohe Vibrationen aushält.
;-) warne...
Verfasst am: 26. 04. 2005 [21:06]
Michael Kreienberg
Michael Kreienberg
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2003
Beiträge: 262
Hallo,

zurückkommend auf mein Ursprungsposting: Ich hab mir eine Tube beim Bosch-Dienst gekauft und weiß jetzt die Lösung:
Es handelt sich um gelben Schrauben-Sicherungslack mit der Bosch-Nr. 5 703 245 000. Bosch stellt sowas natürlich nicht selbst her, vielmehr kommt die die Tube Lack Farbe Hansagelb 220 von der Lackfabrik Bäder GmbH & Co. aus Esslingen (am Neckar).

Gruß
Michael
Verfasst am: 23. 12. 2005 [20:22]
[gelöscht]
Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 533
hätte ne frage und zwar wo man das schraubensicherungslack auftreiben kann!!
arbeite in der umgebung von heidelberg !!
bitte um schnelle antwort
danke
Verfasst am: 24. 12. 2005 [17:24]
Michael Kreienberg
Michael Kreienberg
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2003
Beiträge: 262
Hallo,

ich hatte in meinem letzten Posting ja bereits die Bosch-Nr. 5 703 245 000 des gelben Schraubensicherungslacks genannt. Auf Basis dieser Nummer sollte jeder Bosch-Dienst diesen Artikel bestellen können.

Konkret kannst du ja mal z. B. bei folgendem Bosch-Dienst anfragen: Brenner GmbH, Bosch Service, Stanadyne Central Distributor, Heppenheimer Str. 13-15, 68309 Mannheim, www.brenner-gmbh.com, E-Mail: info@brenner-gmbh.com

Als großes Dieselzentrum sollte man den Artikel dort kennen, auf Lager haben bzw. kurzfristig beschaffen können.

Viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kreienberg


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.