Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Schwingschleifer die dritte !!!


Autor Nachricht
Verfasst am: 29. 09. 2008 [18:28]
Kalle
Themenersteller
Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 8
Hallo, habe nach neueren Informationen zu den Schwingschleifern gesucht und nur welche aus 2003 und 2004 gefunden.
Muß auch Türen und Türzargen schleifen und streichen. Brauche dazu Rat welche Maschinen man kaufen kann und oder ob es besser ist einen Exzenterschleifer zu kaufen.
Gruß Kalle
Verfasst am: 30. 09. 2008 [13:57]
HR
Dabei seit: 15.12.2006
Beiträge: 47
Hallo Forum (und Kalle),

Es ist schon in anderen Foren diskutiert worden, also nur kurz:

- Exzenterschleifer sind universeller, daher zu bevorzugen.
- Ein Duo aus Schwing- und Bandschleifer kann einen Exzenterschleifer gut ersetzen (Falls ein Gerät schon im Haus ist).
- Ein Schwingschleifer ist für das Finish-Schleifen gut geeignet (Lack-Anschliff). Muss der Lack ab, dauert das viel zu lange.
- Sehr gut sind Modelle mit Zwangsmitnahme, wie Festo-Rotex oder Bosch GEX 150 Turbo. Das kostet aber auch was. Die können dann aber auch auch polieren.
- Gute Absaugung ist wichtig, da oft in möbilierten Inneräumen geschliffen werden muss (Zargen).

HR
Verfasst am: 30. 09. 2008 [16:49]
Kalle
Themenersteller
Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 8
Hallo HR.
Ich habe auch schon in mehreren Foren gelesen!
Deshalb habe ich ja die dritte geschrieben.
Man hat mir aber auch gesagt, daß wenn ich kein Händchen habe für´s schleifen, ich mit einem Exenterschleifer Riffen in die Tie bekommen würde und deshalb lieber einen Rutscher nehmen sollte.
Hatte mich eigentlich auch schon auf einen Festo-Rotex eingeschossen bin jetzt aber auf einen Festo-Rutscher (RS 300 EQ-Plus) abgedrifftet.

Gruß Kalle
Verfasst am: 03. 10. 2008 [19:19]
HR
Dabei seit: 15.12.2006
Beiträge: 47
Hallo nochmal,

gute Exzenterschleifer sind eigentlich narrensicher, nur nicht zu fest aufdrücken und waagrcht halten. Die Schwingschleifer (Gerad-) sind nur deshalb sicherer, weil sie sowenig Abtrag haben. Wenn es Riefen gibt, liegt es oft an der defekten Tellerbremse. Falls ordentlich Lack von den Türen ab muss, ist der Exzenterschliefer besser. Ein Festo Rotex ist sicher eine sehr gute Wahl. Für einen Rutscher brauchst Du eigentlich keinen Festo, da tut es auch schon ein billigeres Gerät. Nimm den Rotex.

HR
Verfasst am: 10. 10. 2008 [22:50]
Kalle
Themenersteller
Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 8
Habe jetzt günstig einen Festool RS300EQ-Plus bekommen.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.