Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Spannungsprüfer


Autor Nachricht
Verfasst am: 09. 02. 2009 [21:45]
NautilusIII
Themenersteller
Dabei seit: 04.05.2007
Beiträge: 31
Hi!

Welche Spannungsprüfer sind zu empfehlen?

Ich brauch einen um zu schauen ob auf einer Leitung Strom ist (zB bei der Montage von Leuchten)...

Es gibt ja diese "normalen" Schraubendreher mit Leuchtdiode, wie auch sog. berührungslose Spannungstester, Spannungstester mit Magnetfelderkennung und Multitester.

Danke!

Verfasst am: 10. 02. 2009 [10:10]
[gelöscht]
Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 533
Also Spannung und Strom sind zwei unterschiedliche Dinge.

Generell empfehle ich ein Multimeter mit Sicherung von Conrad...gut und guenstig. Wenn es mehr sein darf dann Fluke...
wobei Conrad voellig ausreicht.
Ein paar gute Pruefspitzen (da nicht sparen) von Hirschmann oder Fluke...kosten insgesamt ca 70 Euro.

Nicht sparen und defenitiv kaufen sollte man VDE Werkzeug. Knipex, Wiha und Wera...billige Sachen aus dem Supermarkt usw...liegen lassen
Verfasst am: 26. 05. 2009 [00:31]
Michael Kreienberg
Michael Kreienberg
Dabei seit: 23.08.2003
Beiträge: 262
Hallo,

zunächst musst du dir Gedanken über die Messbereichs-/Überspannungskategorie machen (DIN EN 61010 (VDE 0411)). Denn es ist wohl einzusehen, dass ein Multimeter für den Elektronikbereich nicht für Messungen an Starkstromanlagen/Hausinstallationen geeignet ist. Selbst wenn der Messbereich AC 1000 V hergibt, darf man ein Multimeter für den Elektronikbereich nicht zur Messung z. B. in einer Schuko-Steckdose einer Hausinstallation verwenden. Bei hochenergetischen Transienten im Netz oder internen Versagen des Messgeräts wird das Gerät schlichtweg zerschmettert. Also Tipp: Soll auch in Drehstromverteilern, Elektroinstallationen sicher gemessen werden, sollte das Messgerät der Überspannungskategorie 3 (CAT III 600V) genügen.

Ich würde zu einem zweipoligen Spannungsprüfer raten, Digi-Check 5.2 von Weidmüller (www.weidmueller.de) ist ein sehr schönes Gerät, das du dir mal anschauen solltest.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kreienberg
Verfasst am: 01. 04. 2013 [15:08]
OrangUrban
Dabei seit: 26.12.2012
Beiträge: 1
Meint ihr man kann dafür wie für andere Funktionen auch Tablet PCs dank ihrer USB Gadgets nutzen?
Verfasst am: 14. 04. 2014 [11:05]
Al_Borland
Oliver
Dabei seit: 08.04.2014
Beiträge: 1
Hallo!

Ich benutze einfach mal diesen thread, da ich auch auf der Suche nach einem Spannungsprüfer bin.

Und zwar wollte ich Fragen, ob jemand hier Erfahrungen mit dem Fluke T90 bzw. mit der T-Serie allgemein gemacht hat.

Oder vielleicht gibt es ja noch andere Empfehlungen. Es sollte, wenn möglich, ein "stiftförmiges" Gerät sein. Benutzt werden soll es zur Spannungs- und Durchgangsprüfung (vorwiegend bei uns im Haushalt). Weitere Funktionen sind natürlich auch gerne gesehen, sind aber kein Muss.

mfg

Verfasst am: 02. 05. 2014 [16:21]
DieterK
Sebastian Friedrich
Dabei seit: 02.05.2014
Beiträge: 2
Ja den Spannungsprüfer kenn ich, der ist ziemlich gut. Hab ein ähnliches Modell. Kannst also beruhigt kaufen icon_wink.gif


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.