Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Suche gute Werkzeugaufbewahrung


Autor Nachricht
Verfasst am: 20. 12. 2009 [23:34]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Nochmal: Egal ob es jetzt ein blauer Bosch Systainer ist, eine dunkelgrüne "Metabox" oder ein petrolfarbiger Makita Systainer, oder ob du einen hellgrauen Festool Systainer kaufst, der einzige Unterschied ist die Farbe. Alle Systainer werden aufgrund des Patentes von Tanos gefertigt. Bei Tanos bekommt man Systainer auc hin seinen Wunschfarben, sofern man bereit ist deren Preise zu bezahlen.

Die Reinigung sollte mit Bremsenreiniger ohne Probleme möglich sein.
Verfasst am: 27. 12. 2009 [13:15]
aphyosemion
Themenersteller
Dabei seit: 01.12.2009
Beiträge: 37
hallo,

mir ist grad nochmal ne frage zu den systainer eingefallen...


es gibt ja extra diese mit schloss, ist es einfach so ein schloss selbst einzubauen? und wird der systainer dadurch beschädigt? oder ist nichts mehr zu sehen wenn man es wieder entfernen sollte?

in welchem land wrd der systaier eigentlich hergestrellt?

mfg dani
Verfasst am: 28. 12. 2009 [13:32]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Welche Schloß-Variante meinst du da genau, poste doch mal bitte einen Link zu einem Bild.

Ich wüsste jetzt nicht, das es Schlösser als Originalzubehör gibt, und alles andere wird wohl mehr oder weniger eine Notlösung sein.

"Wenn die Frontseite abgeschlossen ist, dann zerstöre ich hinten das Deckelscharnier und komme wieder an den Inhalt ran..." meinte grade ein Handwerker hier an der Verkaufstheke.

Der Systainer wird meinem Wissen nach in Deutschland hergestellt.
Verfasst am: 28. 12. 2009 [13:40]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Aha, hab grade bei Tanos nachgesehen, man kann den Systainer auch mit Hebelschloss bekommen, aber sicherer fährst du mit einem Tresorgehäuse wenn du gleich mehrere Systainer hast. (alles zu sehen unter www.tanos.de)
Verfasst am: 28. 12. 2009 [13:50]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Es gibt noch eine alternative zum Systainer, die L-Box von Sortimo (nicht die T-Box).

http://www.sortimo.de/L-BOXX.295.0.html

Die gibt es genau wie den Systainer in verschiedenen grössen, die sind auch Stapelbar, und Bosch hat diese Boxen anstelle von Systainern jetzt auch mit im Programm.
Verfasst am: 28. 12. 2009 [14:09]
aphyosemion
Themenersteller
Dabei seit: 01.12.2009
Beiträge: 37
hallo,

dieses schloss meine ich.

http://cgi.ebay.de/Tanos-Hebelschloss-fuer-Systainer-1-5-inkl-2-Schluessel_W0QQitemZ300304808921QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Heimwerker_Werkstattausr%C3%BCstung?hash=item45eb8fbbd9


es geht mir auch nicht darum, ihn als einen safe zu benutzen, sondern lediglich darum, dass sich mein kleiner bruder nicht einfach werkzeug rausnimmt, und dieses anschliessend wieder wenn überhaupt defekt reinlegt, da er das talent hat, grundsätzlich imemr das falsche werkzeug inder falschen grösse etc. zu benutzen. aufbrechen wirde er den systainer schon nicht...

aber wenn ich mir as bild anschaue, muss ich in den deckel wohl ein irreparables loch einfräsen oder sehe ich das falsch?

mfg dani
Verfasst am: 28. 12. 2009 [18:35]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Um dieses Schloss in einen Systainer einzubauen, wirst du wohl oder übel ein Loch in den Deckel bohren/fräsen müssen. Desweiteren ist das Schliessblech, hinter dem der Hebel des Schlosses greift, mit 2 Nieten befestigt, für die auch Löcher gebohrt werden müssen.

Alles in allem keine sehr stabile Sache, aber für einen kleinen Bruder sollte es schon reichen.

Da im o.g. Link Original Tanos Zubehörteile angeboten werden, denke ich das dem Set wohl eine Montageanleitung, bzw Bohrschablone beiliegt. Aber da würde ich den Verkäufer fragen.
Verfasst am: 28. 12. 2009 [18:37]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Ausserdem kannste die Löcher dann ja mit Glasfaserspachtel wieder zuschmieren.
Verfasst am: 02. 01. 2009 [14:04]
aphyosemion
Themenersteller
Dabei seit: 01.12.2009
Beiträge: 37
Hallo zusammen,

wie angeündigt habe ich mir systainer bestellt.
jetzt sind sie heute gekommen, allerdings muss ich sagen, das ich davon wirklich sehr enttäuscht bin. ich habe mir da echt mehr erhofft, bzgl. dem material, der stabilität etc.

ich werde es mir nochmal durch den kopf gehen lassen, aber ich werde diese dinger wohl wieder verkaufen und nach einer anderen möglichkeit suchen.

Falls jemand interesse hat, kann er sich auch gerne melden ;)

mfg dani
Verfasst am: 02. 01. 2009 [16:29]
simonvolker
Dabei seit: 23.07.2007
Beiträge: 153
............ohne Worte!
Allen ein gutes neues Jahr!


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.