Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Welches Schweissgerät


Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 01. 2010 [14:54]
stollentroll
Themenersteller
Dabei seit: 18.01.2010
Beiträge: 2
Hallo,

Möchte meinem Freund ein Schweissgerät kaufen (Mig-Mag)
. Das einfachste wäre natürlich ihn einfach zu fragen welches er haben möchte, aber er äussert sich nicht konkret, was am Preis guter Geräte liegen dürfte.....

Er ist Rohrnetzbauer und hat sämtliche Schweisserscheine in dem Bereich, das Gerät soll aber privat eingesetzt werden für Basteleien (KFZ, evtl Stahltreppe o.ä.). Auch ich möchte problemlos damit arbeiten können.
Ich gebe lieber ein paar Euro mehr aus für ein richtige gutes Gerät als dass ich im Baumarkt was hole.
Da ich aber (noch) keine Ahnung von der Materie habe, hoffe ich dass man mir hier Tips geben kann. Welches Gerät stimmt denn in Punkto Preis Leistung? Starkstrom ist im Haus vorhanden falls benötigt.
Danke für alle Ratschläge



Verfasst am: 18. 01. 2010 [17:22]
1b
Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 123
Hallo,

das ist immer auch eine Frage des Preises.
www.ewm.de als Beispiel.

Gruß
1b
Verfasst am: 18. 01. 2010 [17:46]
1b
Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 123
Gutes gibt es auch von Metabo. Und dann noch sehr viele andere Marken.
Verfasst am: 19. 01. 2010 [02:20]
chefrolet
Dabei seit: 27.12.2008
Beiträge: 111
Gibt diverse "Hersteller"....z.b. EWM,Cloos, Merkle,CEA,Cebora,D+L,ESS,Fronius,Migatronic,Kemppi,Lorch,Kjellberg,Mahe,Jäckle,Kilmak,Fimer,Selco,Herman,Esab,Rehm,Weco,Weltec.
Verfasst am: 19. 01. 2010 [08:54]
stollentroll
Themenersteller
Dabei seit: 18.01.2010
Beiträge: 2
Hi,

Danke für eure Beiträge.
Aber wer kann mir denn einfach den Namen/die Bezeichnung eines Gerätes nennen das geeignet wäre. Preislich sollte es schon noch ein bischen unter einem Monatsgehalt liegen, aber unter 500 Euro muss es nicht sein.

Metabo wäre schon mal ein guter Tip, die sind hier um die Ecke und mit der Bohrmaschine von denen bin ich zumindest schon mal sehr zufrieden.
Deutsche Produktion nehme ich sowieso immer gerner.
Die in #4 genannten Firmen kenne ich aber fast alle nicht.


Verfasst am: 21. 01. 2010 [22:27]
toolfreak
Dabei seit: 30.10.2009
Beiträge: 44
hallöchen
also ich schweiße mit lorch; union carbide; migatronic da kannst eigendlich nichts falsch machen. was will er denn am auto schweisen oder du? WIG MIG MAG was soll es denn sein?
Verfasst am: 30. 01. 2010 [17:00]
Maxi
Dabei seit: 12.01.2010
Beiträge: 32
Ich empfehle dir das "Lorch ISI 5 CL" ein Elektrodenschweißgerät.

Ich führe damit fast alle Arbeiten durch. Vom bau von Spezialhalterungen, bis hin zum verschweißen von Edelstahlrohren.

Es wiegt 16Kg, und verfügt über einen 230V als auch über einen 400V Anschluss.
Verfasst am: 30. 01. 2010 [17:00]
Maxi
Dabei seit: 12.01.2010
Beiträge: 32
Ich empfehle dir das "Lorch ISI 5 CL" ein Elektrodenschweißgerät.

Ich führe damit fast alle Arbeiten durch. Vom bau von Spezialhalterungen, bis hin zum verschweißen von Edelstahlrohren.

Es wiegt 16Kg, und verfügt über einen 230V als auch über einen 400V Anschluss.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.