Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Wo Deutsche Schrauben kaufen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 09. 2010 [23:24]
Klaus 1978 neu
Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 36
Hallo,

trotzdem interessiert es kein Unternehemen wie Spax, dass mitlerweile ein Globalplayer ist, ob du da deine 3 Päckchen Schrauben im Jahr kaufst oder nicht.

Natürlich hätte es Spax lieber, wenn du da die Schrauben kaufst. Aber man muss nicht!

Geh am besten zu einem Fachhändler in der nähe, und frag da nach "deutschen" -, bzw. "EU"- Schrauben, der Fachhädler wird dir weiterhelfen können.


MfG
Klaus1978
Verfasst am: 19. 09. 2010 [09:51]
XXXHBXXX
Dabei seit: 02.08.2009
Beiträge: 84
Moin,

Spax mag es egal sein ob eine Person 3 Packete Schrauben kauft aber wenn es z.B. 10 Mio. in Deutschland so machen wird es für sie schon interessant!

Gruß Heiko
Verfasst am: 19. 09. 2010 [20:03]
monax
Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 251
@Klaus 1978

bei Deiner seltsamen Logik kann ich ja mein Altöl in den Rhein kippen.... der eine Kanister fällt im Meer nicht auf.

Es gibt kaum Arbeitnehmer die "Global Player" sind, die müssen alle ihr Geld hier verdienen. Ich auch.
Ich leiste mir den Luxus, NOKIA zu ignorieren. Sollen die doch den Rumänen Handies verkaufen, mir nicht mehr. Das wird die nicht jucken, ich fühl mich dabei jedoch bestens.
Mit dem neuen Küchenherd, dem Kühlschrank, der Waschmaschine usw. mach ich das auch so, solange ich die Wahl habe und die Alternative bezahlbar bleibt.
Da kennt niemand meinen Namen und meine Waschmaschine muß frühestens in 10 Jahren erneuert werden.
Verfasst am: 19. 09. 2010 [22:02]
Klaus 1978 neu
Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 36
Ich habe doch nur gesagt, dass es Spax nicht interessiert, ob er da die Schrauben, die er als Hobbyanwender verbraucht, kauft, oder ob er sie bei der Konurrenz kauft.

Ich muss doch nicht die teuren Schrauben kaufen, wenn ich die selbe Qualität auch für weniger Geld bekommen kann.

Ich kaufte mir doch auch keinen Opel, als da Unternehmen kurz vorm kippen stand, nur um die Arbeitsplätze zu sichern. Ich kaufte mir eine Mercedes- Benz S-Klasse.

PS: Ich war auchmal Arbeitnehmer, dass ist aber schon lang her, mitlerweile bin ich Arbeitgeber.

MfG

Klaus 1978
Verfasst am: 19. 09. 2010 [23:00]
chefrolet
Dabei seit: 27.12.2008
Beiträge: 111
Denn braucht ja auch niemand Deiner Firma einen Auftrag erteilen denn billiger gehts woanders immer.....
Verfasst am: 20. 09. 2010 [15:22]
Klaus 1978 neu
Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 36
@ chefrolet

Das sehe ich anderster.
Verfasst am: 20. 09. 2010 [20:58]
monax
Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 251
"anderster" - Prust! :o)

Nein, genau so! Keine Idee, wie man als angeblicher Unternehmer eine solche Meinung vertreten kann.

Wenn mir ein Cent runterfällt, bück ich mich. Das ändert zwar nichts daran, ob ich Geld habe oder nicht, da gehts ums Prinzip.

Eins mit auf den Weg: wer sich für kleine Aufgaben zu groß ist, ist oft für große Aufgaben zu klein.
Jeder Kunde ist wichtig. Oder warum kauft man eine S-Klasse? In Stuttgart wird keiner entlassen, wenn stattdessen ein VW verkauft wird. Das juckt dort nämlich auch keinen, das juckt höchstens (ganz kurz) den Verkäufer und bestenfalls noch den Händler.
Verfasst am: 21. 09. 2010 [10:56]
1b
Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 123
Hallo Klaus,

deine Ansicht ist verschoben und aus finanzwirtschaftlicher Sicht total falsch. Frag mal Spax ob es die interessiert an Endverbraucher zu verkaufen, dann sagen die auf jeden Fall. Sonst würden die es nicht machen.
Und wen niemand das eine Päckchen kauft, bietet der Händler das irgendwann auch nicht mehr an. Wenn er es aber verkauft, ordert er ein weiteres und ein weiteres wird produziert. Denk mal wie das dann weiter läuft.
Genauso ist es bei importierten Sachen. Für jedes importierte Teil wird ein neues produziert und importiert. Du bezahlst im mit einem Teil zwei.

Und jeder der denkt Würth produziert nicht, der irrt wie hier schon richtig gesagt wurde.
Schrauben(nicht alle)
Schraudendreher
Boxen und Wagen
Verpackungen
und vieles vieles mehr.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.