Für Schnellfinder:
Benutzer:2433
Forum Themen:4595
Forum Posts:22775

[Geschlossen] GÜDE S.A 15 Kompressor - DEFEKT ????? Hilfe


Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 10. 2010 [06:01]
MKplex
Themenersteller
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 6
Hallo Zusammen,

Ich habe einen Kompressor von der Marke GÜDE - Modell S.A 15 - 6.BAR mit Sicherheitsventil und ich denke das der Defekt ist.
Wenn ich den Anmache läuft er bis 6.BAR hoch, so sieht man es auf dem Manometer, wenn ich jetzt mein Werkzeug/Tätowiermaschine (Arbeitskraft ca.2-2,5.BAR) anschliesse läuft die Tätowiermaschine mit einer Hammer Kraft die ich nicht gebrauchen kann.
Der Kompressor läuft dabei die ganze Zeit weiter aber macht keinen weitern Druck, die Tätowiermaschine läuft verliert aber immer mehr an Druck, am Manometer sieht man wie der Druck abfällt.
Habe mir einen Präsitionsmanometer mit Einstellung von 0,5 - 3,0.BAR gekauft um einen Druck von 2 - 3 BAR einstellen zukönnen.
Nichts, es läuft nicht so wie ich es gerne hätte ich brauche einen Druck von 2 - 3 BAR.
Ich denke das der Kompressor der Fehler ist, weil der keinen weitern Druck aufbaut.
Was kann das für ein Fehler/Defekt sein????

Kann mir jemand helfen, und wenn der kompressor einen Defekt hat mir sagen wo ich den Reparieren lassen kann.

VIELEN DANK IM VORAUS FÜR EUERE HILFE
Verfasst am: 17. 10. 2010 [20:39]
Klaus 1978 neu
Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 36
Hallo,

Meine frage, laufen den auch andere Druckluftwerkzeuge an dem Kompressor nicht, oder wenn man die luft abläst, baut er dann neue auf?

Dein Präsitionsmanometer wird defekt sein.

MfG

Klaus 1978 neu
Verfasst am: 20. 10. 2010 [04:37]
MKplex
Themenersteller
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 6
Hallo Klaus,

rechtherzlichen dank für deine antwort.

Auf deine Frage: Ich denke ja, wenn die Luft abläuft baut der kompressor neue auf.

das präsitionsmanometer kann nicht defekt sein, weil das nagel neu ist und ich es für mein problem extra gekauft habe.
Ich brauche einen konstanzen Luftdruck von 2-3 BAR
Habe den Kompressor nochmal nachgeschaut, er baut luft auf, das manometer am kompressor steigt auch auf die angegebenden 6.BAR und wenn ich auf das sicherheitsventil drücke läuft das manometer auch weiter und der druck steigt.
Aber normaler weise baut der Komprssor doch luft auf, stop bei der eingestellten BAR menge und läuft dann wieder an sobald Luft verbraucht wurde, liege ich da richtig.
Was kann der Fehler sein, ich bekomm die kriese weil ich nicht mehr weiter weiß und ich auch keine Werkstatt hier bei mir finde zu Reparatur wenn sich das lohnt.

Gruss
Verfasst am: 20. 10. 2010 [04:37]
MKplex
Themenersteller
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 6
Hallo Klaus,

rechtherzlichen dank für deine antwort.

Auf deine Frage: Ich denke ja, wenn die Luft abläuft baut der kompressor neue auf.

das präsitionsmanometer kann nicht defekt sein, weil das nagel neu ist und ich es für mein problem extra gekauft habe.
Ich brauche einen konstanzen Luftdruck von 2-3 BAR
Habe den Kompressor nochmal nachgeschaut, er baut luft auf, das manometer am kompressor steigt auch auf die angegebenden 6.BAR und wenn ich auf das sicherheitsventil drücke läuft das manometer auch weiter und der druck steigt.
Aber normaler weise baut der Kompressor doch luft auf, stop bei der eingestellten BAR menge und läuft dann wieder an sobald Luft verbraucht wurde, liege ich da richtig.
Was kann der Fehler sein, ich bekomm die kriese weil ich nicht mehr weiter weiß und ich auch keine Werkstatt hier bei mir finde zu Reparatur wenn sich das lohnt.

Gruss
Verfasst am: 20. 10. 2010 [04:38]
MKplex
Themenersteller
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 6
Hallo Klaus,

rechtherzlichen dank für deine antwort.

Auf deine Frage: Ich denke ja, wenn die Luft abläuft baut der kompressor neue auf.

das präsitionsmanometer kann nicht defekt sein, weil das nagel neu ist und ich es für mein problem extra gekauft habe.
Ich brauche einen konstanzen Luftdruck von 2-3 BAR
Habe den Kompressor nochmal nachgeschaut, er baut luft auf, das manometer am kompressor steigt auch auf die angegebenden 6.BAR und wenn ich auf das sicherheitsventil drücke läuft das manometer auch weiter und der druck steigt.
Aber normaler weise baut der Kompressor doch luft auf, stop bei der eingestellten BAR menge und läuft dann wieder an sobald Luft verbraucht wurde, liege ich da richtig.
Was kann der Fehler sein, ich bekomm die kriese weil ich nicht mehr weiter weiß und ich auch keine Werkstatt hier bei mir finde zu Reparatur wenn sich das lohnt.

Gruss
Verfasst am: 20. 10. 2010 [04:39]
MKplex
Themenersteller
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 6
Hallo Klaus,

rechtherzlichen dank für deine antwort.

Auf deine Frage: Ich denke ja, wenn die Luft abläuft baut der kompressor neue auf.

das präsitionsmanometer kann nicht defekt sein, weil das nagel neu ist und ich es für mein problem extra gekauft habe.
Ich brauche einen konstanzen Luftdruck von 2-3 BAR
Habe den Kompressor nochmal nachgeschaut, er baut luft auf, das manometer am kompressor steigt auch auf die angegebenden 6.BAR und wenn ich auf das sicherheitsventil drücke läuft das manometer auch weiter und der druck steigt.
Aber normaler weise baut der Kompressor doch luft auf, stop bei der eingestellten BAR menge und läuft dann wieder an sobald Luft verbraucht wurde, liege ich da richtig.
Was kann der Fehler sein, ich bekomm die kriese weil ich nicht mehr weiter weiß und ich auch keine Werkstatt hier bei mir finde zu Reparatur wenn sich das lohnt.

Gruss Marc
Verfasst am: 20. 10. 2010 [14:44]
Klaus 1978 neu
Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 36
Hallo,

schau doch mal auf der Homepage von Güde, da kann man die Händler die in der Umgebung, wo man wohnt sind, finden.

Es ist vielleicht die Steckverbindung zum Schlauch deffekt,
vielleicht auch die Elektronik von dem Kompressor, die das regelt, dass er wieder Druck aufbaut.

Ich würde mal den Händler fragen, ob er da weiter weis, wenn nicht, fragen, ob er den Kompressor zu Güde schicken kann, und das die mal nachschauen.
Wenn aber die Kosten für das Einschicken und die Instandsetzung des Kompressors zu teuer sind, würde ich einen neuen kaufen.

Klaus 1978
Verfasst am: 21. 10. 2010 [09:36]
MKplex
Themenersteller
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 6
hallo,

vielen dank für die antwort.
ok dann schaue ich mal bei güde nach ob ich da hilfe bekomme, dank nochmals.

mfg


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.