Für Schnellfinder:
Benutzer:2433
Forum Themen:4595
Forum Posts:22779

[Geschlossen] Drehmomentschlüssel


Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 11. 2010 [10:43]
klausl
Themenersteller
Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 5
Hallo zusammen!
Erstmal Hallo in die Runde!
Habe mich nun endlich auch mal angemeldet.
Bin ein kleiner Hobbyschrauber und bin an meinem alten 911-er und einem TR6 und an meinen Fahrrädern am Schrauben. Räderwechsel "darf" ich für Freundin, Eltern, Schwester...machen, also min. 4 Autos.
Bis jetzt nutze ich so einen 20? Baumarkt DMS, bin aber nicht sicher, dass der funktioniert.
Jetzt möchte ich mir was vernünftiges kaufen.
Zur Auswahl stehen: Hazet, bis 200 Nm, 92 ?
Proxxon, bis 200 Nm, 71 ?
Corolus, bis 200 Nm, 88 ?
Carolus, bis 300 Nm, 93 ?
Gedore, bis 200 Nm, 145?
Ich habe auch einen VW T5, da ist das Anzugsmoment der Radschrauben 180 Nm. Ist es da besser einen DMS bis 200 Nm oder bis 300 Nm zu kaufen?

Für Infos wäre ich dankbar.
Gruß,
Klaus
Verfasst am: 16. 11. 2010 [14:43]
NeroX
Dabei seit: 30.10.2010
Beiträge: 11
Hallo,

mit Hazet und Gedore machst du nichts falsch. Ich persönlich habe auf der Arbeit mit Hazet- und Stahlwilledrehmomentschlüssel gearbeitet. Mir persönlich gefällt der Drehmomentschlüssel von Stahlwille am besten, ist aber preislich teuerer und für den Privatgebrauch nicht notwendig.
Müsste ich mich entscheiden, würde ich zu Hazet tendieren, weil ich da weiß, dass die Qualität super ist und er preislich deutlich günstiger ist als der Drehmomentschlüssel von Gedore. (auf deine Preise bezogen)

Es ist völlig egal ob du 180 Nm mit einem Drehmomentschlüssel der bis 200 oder 300 Nm ausgelegt ist "knackst".


Gruß
Verfasst am: 16. 11. 2010 [16:25]
XXXHBXXX
Dabei seit: 02.08.2009
Beiträge: 84
Moin,
Finger weg von Proxxon die sind nicht sonderlich genau und haben im Gegesatz zu Gedore keinen kostenlosen Kalibrierservice(den würde ich auch nutzen,sonst geht der Schlüssel irgendwann nutzlos) ! Für Gedore´s günstige Schiene von Carolus gibt es wahrscheinlich auch den Service umsonst aber sicher bin ich mir nicht!

Gruß Heiko
Verfasst am: 16. 11. 2010 [19:54]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 235
Ich kann auch nur von Proxxon abraten, die Schlüssell haben mal im Test einer Motoradzeitung bis zu 13% Abweichung gezeigt. Die Schlüssel werden auch ohne Kalibrierungszeugnis ausgeliefert, da kann man genausogut Pi mal Daumen per Hand anziehen. Auch die neue Version mit Feineinstellskala am Griff ist so ungenau wie ihre Vorgänger.

Der Gedore Schlüssel ist baugleich mit Carolus, oder Promat (Eigenmarke deines Handelsverbandes Preis ca.102 Euro), jedoch ist nur bei dem mit Gedore gelabelten Schlüssel auch die Kalibrierung kostenlos. Einige Werkzeughändler verschweigen das aber gerne, um später dann Kosten für die Kalibirerung zu verlangen, wenn man damit zu Ihnen kommt.

Da du von 145 Euro für den Gedore schreibst, kommt der Preis wohl aus der "Magic" Aktion, da kann man eigentlich nichts mehr falsch machen. Der Schlüssel kostet regulär ca. nen 100er mehr.

Die Listenpreise für Hazet-Drehmos finde ich für einen Privatmann ehrlich gesagt zu teuer, ich hab allerdings die Preise aus der "Special Worldwide" Liste nicht im Kopf.
Verfasst am: 17. 11. 2010 [05:06]
monax
Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 251
"Der Gedore Schlüssel ist baugleich mit Carolus" technisch JA, aber die Skala ist beim Carolus grob. da gibts nur 5-er/ 10er Schritte.

Das gleiche gilt bei HAZET, da gibts die Modelle ohne Buchstaben am Ende, die sind besonders günstig aber auch mit großer Teilung.
Die HAZET Dremos liegen preislich etwas unter den GEDORE Dremos, es ist allerdings eher eine Frage der Vorliebe und Sympathie, der Preisunterschied ist nicht wirklich entscheidend.

"Die Listenpreise für Hazet-Drehmos finde ich für einen Privatmann ehrlich gesagt zu teuer"
Das muß den deutschen Kunden der beim regulären HAZET-Händler kauft, nicht interessieren, solange der Händler an der "Worldwide Aktion" teilnimmt UND die Preise auch im Verkauf anwendet. Worldwide läuft seit Jahren mit halbjährlich wechselnden Angeboten. Man sollte eigentlich immer ein passendes Modell finden. mal sind die mit Umschalt- mal mit Umsteckknarre im Angebot.
Die 5000er Modelle sind alle preislich attraktiv und grundsolide. Die 6000er sind hochpräzise und für den Privatmann unnötig.
Verfasst am: 19. 11. 2010 [08:07]
klausl
Themenersteller
Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 5
Hallo zusammen!
Bin jetzt noch auf die Idee gekommen, meinen "Noname" DMS bei uns in der Firma überprüfen zu lassen. Leider konnte ich nur meinen 1/4 " DMS von Motorrad Louis überprüfen (4-24 Nm). Das Prüfgerät kann max. 35 Nm. Der DMS löst über den ganzen Bereich mit 1-2 Nm zu spät aus. D.h. bei 4 Nm sind das aber 32% Abweichung.
Vielleicht kann ich noch in einer anderen Werkstatt eine Prüfgerät bis 200 Nm auftreiben, dann werdee ich mal sehen.
Danke nochmal,
Klaus
Verfasst am: 19. 11. 2010 [08:07]
klausl
Themenersteller
Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 5
Hallo zusammen!
Bin jetzt noch auf die Idee gekommen, meinen "Noname" DMS bei uns in der Firma überprüfen zu lassen. Leider konnte ich nur meinen 1/4 " DMS von Motorrad Louis überprüfen (4-24 Nm). Das Prüfgerät kann max. 35 Nm. Der DMS löst über den ganzen Bereich mit 1-2 Nm zu spät aus. D.h. bei 4 Nm sind das aber 32% Abweichung.
Vielleicht kann ich noch in einer anderen Werkstatt eine Prüfgerät bis 200 Nm auftreiben, dann werdee ich mal sehen.
Danke nochmal,
Klaus
Verfasst am: 19. 11. 2010 [08:07]
klausl
Themenersteller
Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 5
Hallo zusammen!
Bin jetzt noch auf die Idee gekommen, meinen "Noname" DMS bei uns in der Firma überprüfen zu lassen. Leider konnte ich nur meinen 1/4 " DMS von Motorrad Louis überprüfen (4-24 Nm). Das Prüfgerät kann max. 35 Nm. Der DMS löst über den ganzen Bereich mit 1-2 Nm zu spät aus. D.h. bei 4 Nm sind das aber 32% Abweichung.
Vielleicht kann ich noch in einer anderen Werkstatt eine Prüfgerät bis 200 Nm auftreiben, dann werdee ich mal sehen.
Danke nochmal,
Klaus
Verfasst am: 23. 11. 2010 [15:20]
1b
Dabei seit: 11.08.2009
Beiträge: 123
Der Gedore Drehmomentschlüssel aus dem Jubiläumsangebot. Einen besseren für das Gled kann man nicht kaufen.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.