Für Schnellfinder:
Benutzer:2447
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

[Geschlossen] Schraubenimporte nach Deutschland


Autor Nachricht
Verfasst am: 10. 05. 2011 [13:46]
heimwerker1990
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2011
Beiträge: 13
Hallo,

kann mir jemand weiterhelfen?

möchte wissen:

A) wie viel % der schrauben (z.b. spanplatten- oder spaxschrauben) aus dem ausland nach deutschland importiert werden, und...

B)... aus welchen ländern

danke, für eure mithilfe!

gruß dennis
Verfasst am: 20. 06. 2011 [13:19]
Peter47
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 4
Sag mal, warum willst den du das wissen? Hast du nichts Besseres zu tun?
Verfasst am: 20. 06. 2011 [13:22]
Peter47
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 4
Sorry, wenn das fies klingt. War auf jeden Fall nicht so gemeint. Ich bin einfach nur neugierig, weil ich mir halt grad einfach nicht vorstellen kann, wofür du diese Info brauchst...

Gruß,

Peter
Verfasst am: 20. 06. 2011 [13:22]
heimwerker1990
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2011
Beiträge: 13
Hast du nicht´s besseres zu tun, also Dinge zu kommentieren, von denen du (wahrscheinlich) keine Ahnung hast?

Ich möchte das wissen um mir einen Überblick verschaffen zu können welche Länder welche Produkte schwerpunktmäßig herstellen...
Verfasst am: 20. 06. 2011 [13:23]
heimwerker1990
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2011
Beiträge: 13
Möchte mir eine "Landkarte" erstellen, auf der ich bestimmte Schrauben z.b. China, Nägel Russland oder so zuordne....

Verfasst am: 20. 06. 2011 [14:48]
simonvolker
Dabei seit: 23.07.2007
Beiträge: 153
...ich kann dem auch nicht recht folgen....Sorry!
Aus Ihrem Namen "heimwerker1990" leitet man doch ab,
dass Sie sich als Hobbyschrauber betätigen....oder
wollen Sie zukünftig die Schrauben selbst importieren ?
Das was im Heimwerkerbereich benötigt und verarbeitet wird, stammt sicher zu 70 % von Schlitzaugien.
Wenn es um Profiware geht, so ist auch China ein wichtiger Markt, aber Länder wie Taiwan sind besser und
die anderen aus Malaysia, Indien usw.sind erst im kommen. Nägel aus Russland...viel Spass ( funktionieren
fast wie UriGeller`s Gabeln)
Würde Ihnen empfehlen nächstes Jahr auf die Fastener Fair, Hannover zu gehen......hier erhalten Sie dann die wahre Geschichte um die Schraube und auch Anfang
des Jahres ist die Eisenwarenmesse in Köln.
Nix wie hin....dann bekommen Sie sicher eine bunte Vielfalt in Ihre Landkarte
Simon
Verfasst am: 20. 06. 2011 [14:51]
heimwerker1990
Themenersteller
Dabei seit: 28.04.2011
Beiträge: 13
Danke...

Und ja, im wesentlichen bin ich Handwerker.
Aber ich interessiere mich auch für wirtschafltiche Abläufe, Prozesse und Wirtschaftsgeografie. Jeder hat so seine "Hobby´s" auch wenn sie manchmal etwas merkwürdig sind!


Aber die besagte Messe habe ich bereits besucht, und werde es auch nächstes Jahr wieder tun!
Verfasst am: 21. 07. 2011 [09:49]
rocketass
Dabei seit: 30.10.2007
Beiträge: 3
Unser Kunde produziert und handelt mit Metallwaren. Wir bekommen täglich ca. 100-150 To. Schrauben aus China, Nägel kommen ehr aus Osteuropa und Russland.
Verfasst am: 29. 07. 2011 [17:17]
derTüftler
Dabei seit: 29.07.2011
Beiträge: 1
Zur Ausgangsfrage: Spax Schrauben werden zu 0% importiert, sondern zu 100% in Deutschland produziert. Als wesentliche Produktionsmärkte anderer Hersteller fehlt meines Wissens nach Vietnam (eher als China wg Strafzöllen) und Rumänien.
Verfasst am: 30. 07. 2011 [02:42]
chefrolet
Dabei seit: 27.12.2008
Beiträge: 111
Heco Schrauben werden auch hier hergestellt.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.