Für Schnellfinder:
Benutzer:2448
Forum Themen:4601
Forum Posts:22800

[Geschlossen] Toolbed - Jemand Erfahrungen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 17. 12. 2011 [19:07]
Boscorelli
Dabei seit: 17.12.2011
Beiträge: 4
Hallo Leute! Bin neu hier und hab mich grade registriert! :)

Kurz zu meiner Person: Ich heiße Marcel, bin 26 und komme aus Köln. Bin gelernter Kfz-Mechaniker und Schweißer im E/MAG/WIG Verfahren. Absolviere grad aber eine zweite BAB zum Industriemechaniker :).

Vor ein paar Tagen hab ich mir einen Einhell BT-TW 150 Werkstattwagen gegönnt. Leider habe ich mir damit selber ein kleines Ei gelegt, da der Wagen nur eine Schubladenhöhe von ca. 350mm hat, und somit z.B. die bestückten Einlagen von
KS Tools oder ähnliche (Eigentlich alle immer um die 400mm) nicht so reinpassen wie sie sollten. Nach einiger Recherche bin ich dann auf den Anbieter "Toolbed" gestoßen. Diese fertigen Einlagen für vorhandenes eigenes Werkzeug nach Wunsch an! Mein Werkzeuge bestehen aus den Herstellern Proxxon (Doppelring/Maulring/Doppelmaul alle von 6 bis 32mm), WERA Schraubendrehern (Schraubmeißel, 4* Schlitz, 2* PH 2*PZ), Hinzu wollte ich mir eigentlich die große Stecknussgarnitur von KS Tools direkt als Einlage kaufen, sowie weiteres Werkzeug (Sprengringzangen usw). Aber da wie gesagt die regulären Einlagen nicht passen, dachte ich mir, ich sende der obengenannten Firma einfach meine Werkzeuge zu, und die machen mir meine Einlagen. Hat mit dem Laden hier schon jemand Erfahrungen gemacht? Passgenaue Einlagen bräuchte ich für die Schlüssel, die Schraubendreher, die Zangen, und für den großen Knarrenkasen von BGS sowie für einen Satz Gelenk-Ringratschen von SK-Tools. Die Einlagen für Durchtreiber, Meißel usw schnitze ich mir selber :)

Wäre auf jedenfall super wenn hier vllt schon jemand Erfahrungen mit Toolbed gemacht hätte und mir/uns ein wenig Input bzgl Zufriedenheit, Abwicklung usw. erzählen könnte :)


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.