Für Schnellfinder:
Benutzer:2448
Forum Themen:4601
Forum Posts:22800

[Geschlossen] Alter Werkzeugschrank von Belzer


Autor Nachricht
Verfasst am: 10. 05. 2016 [19:45]
icemanrace
Themenersteller
Dabei seit: 10.02.2012
Beiträge: 2
Hallo ,
ich habe einen Werkzeugschrank von Belzer vererbt bekommen .
Der Schrank hat die Artikel Nr. 3360 .
Wie alt ist dieser Schrank ?


Verfasst am: 10. 05. 2016 [22:53]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Die Werkzeugfirma Belzer aus Wuppertal wurde im Jahr 1884 gegründet, und fertigte als eine der ersten Deutschen Firmen seit 1925 Werkzeuge aus Chrom Vanadium Stahl.
Im Zuge der Weltwirtschaftskrise fusionierten der Werkzeughersteller Belzer mit der Firma Dowidat (nicht zu verwechseln mit GeDoRe) aus Remscheid im Jahr 1974 zur DWU (Deutsche Werkzeug Union) aber beide Marken blieben erhalten. 1974 wurde das Belzer Logo geändert, das neuere Logo verschmelzte die Buchstaben LZ zu einem, während das ältere Logo eher geschwungene Buchstaben hatte.
Im Jahr 1988 kaufte schliesslich der schwedische Werkzeughersteller Bahco die DWU, um dann im Jahr 1991 selber vom schwedischen Sandvik Konzern geschluckt zu werden. Seit 1991 gibt es die Marke Dowidat nicht mehr, und die Werkzeuge von Belzer wurden Teilweise als Bahco-Belzer oder Sandvik Belzer gelabelt, aber es gab zu der Zeit noch vereinzelte Restbestände von mur mit Belzer gelabeltem Werkzeug. Produktionsbetriebe in Deutschland wurden unter dem neuen Besitzer geschlossen, die Maschinen wurden abgebaut und nach Südamerika verlagert. Die Produktionsmaschinen von Dowidat gingen teilweise nach Indien an die Firma Everest, mit der seit 1974 eine Kooperation bestand.
1999 kaufte schliesslich der Snap-On Konzern den Geschäftsbereich Saws & Tools von Sandvik, und seitdem sind die Werkzeuge nur noch als Bahco gelabelt. Die Produktionsbetriebe in südamerika wurden geschlossen und die Produktions der Werkzeuge komplett nach Taiwan und China verlagert, dort wo auch die angeblich so besonderen Snap-On Werkzeuge überwiegend herkommen. die Firma heisst heute SNA-Europe und hält die Markenrechte an Dowidat, Belzer, Bahco, Bahco-Belzer, usw.

Ein Belzer gelabelter Schrank kann also theoretisch von 1884 bis 1999 hergestellt worden sein, wobei 1960er bis 1991 wohl eher wahrscheinlich ist.

Um das genau sagen zu können müsste ich ein Foto des Schranks und des Belzer Logos sehen.


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.