Für Schnellfinder:
Benutzer:2448
Forum Themen:4600
Forum Posts:22799

Bithalter-Schraubenzieher


Autor Nachricht
Verfasst am: 09. 12. 2016 [11:20]
highend
Jack Walter
Themenersteller
Dabei seit: 09.12.2016
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

ich wollte gern einen Bithalter (möglichst mit zugehörigen Bitset) haben und hatte mir das Set von Wera bestellt: https://www.amazon.de/gp/product/B00476DIN4

Leider bin ich damit nicht so 100%tig zufrieden... Die Form und Dicke des Griffstücks
ist zwar in Ordnung, aber ich hab relativ große Hände und irgendwie fehlen mir da noch 2 cm an Länge bei dem Ding. Abgesehen davon finde ich die Bitaufnahme ziemlich "wackelig / hat relativ viel Spiel" und der Mechanismus zum entfernen eines Bits macht auf mich auch nicht den Eindruck, als ob der ewig leben wird...

Tja, ich hatte mir eigentlich mehr erhofft (bei dem Preis).

Ich hatte die ersten 15 Seiten dieses Subforums durchgearbeitet und viel über gute / schlechte Bitsets gelesen aber so wirklich viel gute Infos über passende Griffstücke hab ich dabei nicht erfahren.

Eigentlich hätte ich gern direkt ein Set (Halter + Bits), da ich gute, stabile und langlebige Aufbewahrungsmöglichkeiten zu schätzen weiß.

Möglichkeiten:
Proxxon
https://www.amazon.de/dp/B003V8BOMG

Tolle Box (Metall), aber ich hab 2 Proxxon-Knarrenkästen und die Nüsse + Bits in denen rosten... Daher bin ich skeptisch

Stahlwille
https://www.amazon.de/dp/B0079279MO

Box ist ok, die Auswahl der Bits (wenn man die noch so nennen kann) für meine Zwecke sehr gut, aber 0 Kundenrezesionen und damit keinerlei Aussagen zum Griffstück


Griffstücke ohne Aufbewahrungsbox:
Witte
https://www.amazon.de/Witte-Werkzeuge-Steckschl%C3%BCssel-Bit-Handhalter-26385/dp/B00PGXYG38/

Hazet
https://www.amazon.de/dp/B006504L90/


Ich will aber in keinem Fall einen losen Bithalter haben^^ Dann müsste es schon eine gute Tasche (wie z.B. bei Wera) oder eine gute Box sein, in der man ihn + ein / mehrere kleine Bitsets ohne Klappern lagern kann.

Ich bin gerne bereit, Geld für das Ganze auszugeben (bis ca. 120 €), Griffstück + Bitsets + Aufbewahrungsmöglichkeit aber dann will ich wirklich optimale Qualität (für den Heimbereich!) haben. Satt sitzende, magnetisch oder mechanisch verriegelte Bits, kein laberiges Zeugs mit zu viel Spiel. Einen Griff mit Softgrip! Material, kein Hartplastik... An Bits reichen mir Torx bis 25, P[ZH]1-3. Ein Schlitz wäre evtl. noch nett, aber alle anderen Sonderformen + Größen brauche ich nicht. Ich hab noch einen DeWalt 14,4 Walt Akkuschrauber und es wäre nett, wenn man die Bits dort auch drin verwenden könnte (so ganz kraftlos ist der nämlich auch nicht)...

Hat jemand einen Tipp für mich, was ich mir zulegen sollte?

Danke und Gruß
Verfasst am: 10. 12. 2016 [00:34]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Auch meiner Meinung nach liegen die Griffe von Wera nicht wirklich gut in der Hand, die von Wiha hingegen schon.
Wiha Typ 384 wäre der klassische Bithalter-Schraubendreher, Typ 3803 hat wegen des innenliegenden Magazins einen grösseren Griffdruchmesser und der Griff ist auch deutlich länger.
Alternativ sind vielleicht die Kombiklingen-Schraubendreher von Wiha Typ 'System 6' interessant, da die wegen der längeren Führung im Griff deutlich weniger Spiel haben als ein Bithalter.

Einfach mal direkt bei wiha.de im Onlineshop stöbern, und dann am besten im örtlichen Fachhandel kaufen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.2016 um 00:35.]
Verfasst am: 11. 12. 2016 [19:55]
highend
Jack Walter
Themenersteller
Dabei seit: 09.12.2016
Beiträge: 5
Danke für deinen Beitrag, kärcherkrause!

Örtlicher Fachhändler ist minimal problematisch, der nächste erfordert 70km Autofahrt (hin + zurück). Ländlicher Wohnort...

Ich denke, ich bestell mir mal das System 6 mit 11 Klingen (+ evtl. Nuss + Bithalter-Aufsatz zusätzlich). Rolltaschen finde ich zwar nicht so prickelnd, aber bei der (leider einzigen) Bewertung für das Set in der Metallbox wurde die Box selbst ziemlich runtergeputzt... Sonst hätte ich mir vermutlich eher die geholt (obwohl sie ~20 € teurer ist)... Oder hat jemand zufällig diese Variante und kann mir sagen, ob sie wirklich so schlecht ist, wie behauptet?



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.2016 um 19:55.]
Verfasst am: 12. 12. 2016 [22:57]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Hmmm, ich finde bei Wiha selber keine Rezensionen. Aber Amazon bietet einen Wiha Satz zwar einem anderen Ratschengriff, aber in der gleichen Kiste.
Dort sind 2 Rezensionen: Eine von 2015 lobt den gesamten Satz samt Kiste und Schaumstoff, die Zweite von 2013 lobt zwar die Kiste, bemängelt aber den Schaumstoffeinsatz.
Einfach mal bei Amazon nach 'wiha 282 b11-1' suchen.

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.2016 um 23:11.]
Verfasst am: 15. 12. 2016 [11:04]
highend
Jack Walter
Themenersteller
Dabei seit: 09.12.2016
Beiträge: 5
Jepp, danke. Schade, dass sie hier keiner zu besitzen scheint und was dazu sagen könnte icon_smile.gif
Verfasst am: 22. 12. 2016 [23:56]
highend
Jack Walter
Themenersteller
Dabei seit: 09.12.2016
Beiträge: 5
Sodele, mittlerweile ist mein System 6 von Wiha eingetrudelt.

Kann mir evtl. jemand sagen, ob der eingekreiste Bereich auf dem
Griffstück "normal" ist? Es gibt ihn auf beiden Seiten des Griffes.
Es ist eine Art Kerbe, als ob da mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher
reingestochen worden wäre...

Man merkt die Stelle beim Greifen *grml*

Danke und Gruß,
Highend
Dateianhang

IMG_20161222_234340.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 380.57 Kilobyte) — 100 mal heruntergeladen
Verfasst am: 23. 12. 2016 [22:03]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 239
Hat mein alter System 6 Handgriff auch, die 2 Kerben. Soweit ich weiss, kommen die vom Giessprozess des schwarzen Weichkunststoffs. Mir ist aber bisher weder diese Stelle noch der harte rote 6-Kant mit dem Wiha Logo unangenehm aufgefallen. Selbst wenn ich den kleinen Finger beim Lösen einer Spax direkt darauf positioniere fällt mir das kaum auf.
Verfasst am: 27. 12. 2016 [00:28]
highend
Jack Walter
Themenersteller
Dabei seit: 09.12.2016
Beiträge: 5
Ok, dann werd ich damit leben müssen icon_smile.gif Danke noch mal, kärcherkrause!