Für Schnellfinder:
Benutzer:2425
Forum Themen:4589
Forum Posts:22736

Ich bin auf der Suche nach einer Kapp und Gehrungssäge


Autor Nachricht
Verfasst am: 03. 02. 2017 [23:21]
Lars_Jung
Lars Jung
Themenersteller
Dabei seit: 03.02.2017
Beiträge: 1
Hallo Forengemeinde,

bei mir steht eine größere Renovierung an. In 4 Zimmern muss neues Laminat
rein. Dazu möchte ich gerne den Dachboden ausbauen.
Ich habe mir schon einige Fabrikate angeschaut ( Dewalt, Makita, Bosch )
Da ich keinerlei Erfahrungswerte habe und im Freundeskreis auch niemand so
ein Gerät hat, würde es mich freuen aus diesen Reihen mal zu hören welche
Erfahrungen ihr mit welchen Fabrikaten gemacht habt.
Achso... mein Limit sind 300 Euro.

Vielen Dank
Gruß
Lars

Verfasst am: 06. 02. 2017 [07:34]
hz-martin
Martin Wilcke
Dabei seit: 03.06.2003
Beiträge: 144
Hallo Lars,

mit den genannten Marken würdest du schon mal nichts falsch machen. Für einfache Arbeiten und ggf. einmaligen Aufwand könnte aber auch eine einfachere Säge z.B. von Metabo genügen.

Für Laminatarbeiten schwört ein Kumpel von mir aber auf Laminatschneider; die machen weniger Lärm und Dreck.

Ich selbst habe eine einfache Einhell-Kappsäge in der mittleren Preisklasse im Keller. Um zum Beispiel präzise einen Holzrahmen zu schneiden, ist das Gerät absolut ungeeignet (bzw. viel Messarbeit im Vorfeld notwendig). Die darf auch mal grob Brennholz schneiden und ist kraftvoll genug für mittlere Balken. Mit passendem Sägeblatt habe ich kürzlich z.B. auch Aluprofile geschnitten.

–––
Signatur:
Ich bin hier Foren-Admin und betreue im HAZET-Marketing u.a. die Bereiche Produkt-Datenbank, DTP, EBV.
Neben dem beruflichen Interesse an Werkzeugen aller Art, ergänze ich dieses Wissen mit persönlichen Erfahrungen durch die Arbeiten rund um's Haus.
Im Forum bemühe ich mich, wertneutral zu moderieren und Beiträge so zu beantworten, dass auch Wettbewerbsunternehmen neutral berücksichtigt werden.
Verfasst am: 05. 09. 2017 [15:45]
Walter456
Walter
Dabei seit: 05.09.2017
Beiträge: 1
Hallo,

Grundsätzlich würde ich dir zu Makita, Bosch, Metabo oder Festool raten, dass sind alles sehr gute Marken, die qualitativ sehr hochwertig sind. Dewalt wie du schon genannt hast ist natürlich ebenfalls eine sehr gut Marke. Da du vermutlich diese Säge nicht all zu häufig benutzen wirst, kann ich dir auch EInhell empfehlen, dies sind zwar keine Profi Produkte, für den einen oder anderen Einsetzungszweck ist sie allerdings sehr gut geeignet. Schau dich ansonsten mal auf hxxp://xn--kapp-und-gehrungssge-ratgeber-iqc.de/ diesem Ratgeber um, da werden viele Punkte angesprochen die vor dem Kauf einer solchen Kapp und Gehrungssäge wichtig sind. Ansonsten nochmal im Fachhandel beraten lassen icon_wink.gif

Affiliate Link deaktiviert – der Admin
Verfasst am: 05. 09. 2017 [20:24]
flexi
Dabei seit: 05.01.2006
Beiträge: 254
Ach du liebe Zeit.
Da kann ich nur sagen: Mein Gott, Walter banghead.gif