Für Schnellfinder:
Benutzer:2433
Forum Themen:4595
Forum Posts:22780

Welcher Bohrer für M8 oder M10 Gewindestangen


Autor Nachricht
Verfasst am: 15. 05. 2017 [13:35]
SledgeHammer
Mike
Themenersteller
Dabei seit: 15.05.2017
Beiträge: 2
Ich würde gerne ein Vordach montieren. Ohne Stützbalken und mit leichter Neigung (damit sich kein Schnee sammelt). Nun muss ich ja durch die Wärmeisolierung bis zum Mauerwerk und ich weiß nicht welchen Schlagbohrer ich da am besten Verwende?
Ein Vordach habe ich noch nicht gekauft ich wollte erst im Vorfeld planen.
Verfasst am: 16. 05. 2017 [14:57]
nichtdiebohne
Karl
Dabei seit: 16.05.2017
Beiträge: 8
Hm, na ja, das kommt doch vor allem auf das Vordach an, welche Werkzeuge etc du brauchst! Soll es ein holzvordach sein, ein Stahlvordach... Wie groß wird es, ist es aus Glas... Fragen über Fragen. Bevor du anfangen kannst, zu planen, denke ich, solltest du erst mal die Art des Vordachs planen.

Es soll Schnell abhalten. Und weiter? Auch Sonne? Auch Laub? Vor Regen schützen? Soll es auch noch gut aussehen? Auf dieser Seite kannst du mal eine Übersicht über verschiedene Möglichkeiten und Modelle sehen: www.glasprofi24.de/glas-vordaecher
Du siehst also... es gibt eine große Variation.

Schlagbohrer wird bei einer Hauswand wohl obligatorisch sein. Sonst kommst du ja gar net durch.

Affiliate-Link deaktiviert – der Admin

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.2017 um 14:58.]
Verfasst am: 16. 05. 2017 [23:43]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 235
Welcher Bohrer für M8 oder M10 Gewindestangen?
Also ich würde mich auf jedem Fall dem letzten Tipp des Verfassers über mir anschliessen, und noch hinzufügen das man am besten einen runden Bohrer verwenden sollte. Dreieckige Bohrer verhaken im Bohrloch schonmal, und sind auch generell nur sehr schwer zu bekommen.
Alternativ könnte man auch versuchen, es wie der folgende Smiley einfach mal ganz ohne Bohrer zu versuchen banghead.gif Wenn diese Methode gewählt wird, würde ich mich darüber freuen wenn die Resultate gepostet werden, am besten mit Foto. (Ironie Aus)

Wenn ich ein Vordach montieren will, bzw. wenn ich mir Informationen über Vordachmontagen holen will, wieso frage ich im Threadtitel nach einem Bohrlochdurchmesser für M8 oder M10 und nicht nach Tipps zur Vordachmontage..? Das ganze stinkt förmlich nach schlecht gemachtem Werbungs-Ping-Pong, bei dem es nur darum geht die URL auf möglichst vielen Seiten zu posten und damit das Google Ranking zu pushen.

Grade Vordächer mit der auszurechnenden Last bei Wind und Schnee sollten nicht von Laien montiert werden, schon garnicht bei Wärmedämmfassaden. Das ist Arbeit für einen Fachmann.


[Dieser Beitrag wurde 9mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.2017 um 00:23.]