Für Schnellfinder:
Benutzer:2433
Forum Themen:4595
Forum Posts:22780

Gedore 1993u-20 2 verschiedene Ausführungen / Plagiat / 2. Wahl


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 08. 2017 [11:31]
Ralfiii
Ralf
Themenersteller
Dabei seit: 25.08.2017
Beiträge: 2
Hallo.

Ich bin neu hier, und habe euer Forum über die Suche gefunden.

Ich habe bereits einige Gedore 1993u-20 Knarren. Da ich sehr zufrieden bin mit den Teilen habe ich mir in der großen bucht nochmal einige günstige ergattert, neu, 16 Euro anstatt den üblichen ca. 50 Euro

Leider ist die Verarbeitung nicht ganz so gut wie bei meinen anderen Knarren.

Rauhere Oberfläche und etwas anderer Schriftzug.

An den beiden kleinen Torx Schrauben ist auch erkennbar, daß die ratschen schon als geöffnet worden sind.

Habe die Knarren auch geöffnet, aber konnte keinen unterschied zu der ca. 2 Jahre älteren feststellen.

Gibt es evtl auch Werkzeug der 2. Wahl oder Reimporte oder was auch immer?

Es gibt auch unterschiedliche Kennzeichen :c2, c3 und b4

Irgendwo müssen sie ja vom LKW gefallen sein, der Verkäufer verkauft diese Modelle öfter.....

Oder wurde die Produktion umgestellt auf ein geringfügig anderes Logo und an der Verarbeitung etwas eingespart, was ja auch oft mal in der Serie vorkommt....

Einschicken und ein großes fass aufmachen will ich aber auch ungern, ob wohl das der Hersteller Wolf am besten sagen kann

Gruß Ralf






[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.2017 um 11:33.]
Dateianhang

20170825_113255.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 692.85 Kilobyte) — 61 mal heruntergeladen
20170825_113240.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 750.04 Kilobyte) — 70 mal heruntergeladen
Verfasst am: 25. 08. 2017 [13:54]
kärcherkrause
Kärcherkrause
Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 235
Die Knarren sind alle Original. Ich stehe im Geschäft jeden Tag vor einer 10mtr. breiten Gedore-Werkzeugwand, und mache diesen Logowechsel grade selber mit. Die gebrauchte Knarre zeigt das alte Gedore Logo (bis ca. Ende 2016) und die 2 weiteren sind mit dem neuen Logo versehen, das seit dem Frühjahr 2017 ausgeliefert wird.

Der Knarrenkörper wird zuerst im Gesenk geschmiedet, danach gefräst, dann wird die Oberfläche geschliffen und als letztes verchromt. Bei diesen Arbeitsschritten können schon bei unterschiedlichen Arbeitern diese Differenzen auftreten. Um verschiedene Arbeiter hinterher unterscheiden zu können, werden die Gesenke bereits mit den Buchstaben/Zahlen-Kürzeln versehen, nach denen Du gefragt hast.

Allerdings spart Gedore in der letzten Zeit etwas Produktionskosten beim Schleifen ein, dadurch entsteht diese rauhere Oberflächengüte. Die Schrauben werden auch nicht mehr mit einer dicken Phosphatschicht bestellt, daher entstehen schon bei der Fertigung diese Markierungen in den Torxschrauben.

Plagiate kann man ausschliessen, da das Logo bereits im Gesenk geschmiedet wird. Plagiate kämen nur aus Fernost, und würden wohl eher noch mit dem alten Logo bzw. eher mit einem falschen 'GDEORE' versehen.

Da Du ja selber sagst, das die Inneleben Einwandfrei Aussehen, hast Du mit 16 Euro pro Knarre auf jeden Fall einen 'super' Fang gemacht, bei dem Preis kann es sich eigentlich nur um gestohlene Ware handeln, aber solange Dein Händler nicht hochgenommen wird, brauchst keine Angst vor der Polizei zu haben.icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 4mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.2017 um 14:05.]
Verfasst am: 25. 08. 2017 [16:11]
Ralfiii
Ralf
Themenersteller
Dabei seit: 25.08.2017
Beiträge: 2
Hallo.

Danke für deine Infos.


War vorhin bei unserm lokalen stabilo-Markt wegen was anderem, aber habe mir dort kurz die Gedore Knarren angeschaut.

Die haben noch das alte Logo, eine davon hat noch Kreuzschlitz Schrauben anstatt der Torx Schrauben.

Habe im verkäuferprofil nachgeschaut, es sind insgesamt 6 Knarren gewesen on letzter Zeit.


Für mich als Elektriker sieht das halt gleich aus, aber die Material Qualität kann ich nicht beurteilen.

Hatte auch nicht gedacht, daß ich die Knarren zu dem Preis bekomme, aber egal.

Frohes Schrauben


Gruß Ralf
Dateianhang

20170825_151037.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 693.47 Kilobyte) — 58 mal heruntergeladen