Ps300 oder Carvex??

Gesperrt
Shorty200415
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Jan 2012, 20:35
Wohnort: Mödling

Beitrag von Shorty200415 » Do 26. Jan 2012, 20:41

Hallo, will mir für den privaten Bereich gerne eine gute Stichsäge zulegen.

Ich schneide Sockeln, blenden Platten ! Diverse anpassarbeiten im tischlereibereich!

Hab mir von festool geräte angesehen entweder die ps300 oder die Carvex..

Kann mich leider noch nicht ganz entscheiden.. Hmm

Euer Rat?

Lg

DrEckert
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 07:16
Wohnort: Ansbach

Beitrag von DrEckert » Fr 27. Jan 2012, 17:58

Da scheinbar die Kinderkrankheiten der Carvex nun vollends beseitigt sind würde ich dir zur bereits genannten Carvex raten - solange bei dir Geld keine Rolle spielt^^

Shorty200415
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Jan 2012, 20:35
Wohnort: Mödling

Beitrag von Shorty200415 » Fr 27. Jan 2012, 18:36

was mich nur wirklich stört ist dass die carvex keinen standard winkelverstellbaren tisch hat!

denn ich stelle schon oft beim schneiden um!

wenn ich nicht sogar ab und zu gehrungen schneide!

geld spielt nicht unbedingt so eine rolle, aber nen winkeltisch um 85 euro?! :-)

Gesperrt