Rahsol Schraubenschlüssel

Gesperrt
kasimir
Beiträge: 8
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 12:35
Wohnort: Haar

Beitrag von kasimir » Mi 23. Nov 2011, 17:58

Hallo Forum,
ich suche Zoll-Werkzeug als Hobbyschrauber für eine Harley.
Bei Amazon wird ein Maulschlüsselsatz 7-Teile von Gedore für ca. 40 Euro angeboten. Nun wird bei e-bay auch ein Gabelringschlüsselsatz 15 teilig neu für 30 Euro von Gedore Rahsol angeboten von (Resteprofi). Ich weiss, dass Rahsol auch eine gute Marke ist, wenn auch nicht ganz so gut wie von Gedore (gibt es auch in diesem Forum ausführlich was dazu zu lesen).
Stellt Rahsol heute eigentlich noch so etwas her?
Mir kommt der Preis fast "zu billig" vor und ich bin da lieber etwas vorsichtig, um nicht auf ein "Plagiat" reinzufallen.
Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.


Viele Grüße

Kasimir



monax
Beiträge: 252
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 07:12
Wohnort: Kottenheim

Beitrag von monax » Mi 23. Nov 2011, 18:35

ganz einfach: kaufen! das ist ein Restposten, Material wie GEDORE, gleiche Schmiede, nicht poliert. Die Marke RAHSOL NORMWERKZEUG wurde durch CAROLUS ersetzt. Der Lagerbestand wird halt noch relativ günstig verkauft. Es wird sich ganz sicher nicht um ein Plagiat handeln.

slizer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Nov 2011, 12:51
Wohnort: Eisenach

Beitrag von slizer » Fr 25. Nov 2011, 13:04

Ich habe selbst bei dem Ebay Angebot zugeschlagen und bin sehr zufrieden.
Ich habe sowohl den Ring/Maul als auch den Doppel-Ring Satz genommen. Preis/Leistung ist hier einfach unschlagbar, das Finish ist nicht Perfekt aber die Qualität ist super.

schomi
Beiträge: 27
Registriert: Di 11. Okt 2005, 19:06
Wohnort: Brillit

Beitrag von schomi » Fr 2. Dez 2011, 12:09

Hallo Kasimir,
wie Monax schon schreibt, kannst du diese Schraubenschlüssel mit gutem Gewissen kaufen, ich habe diese Schraubenschlüssel seit meiner Lehrzeit zum Landmachinenmechaniker (ca. 25 Jahre her).
Rahsol (Richard Abraham Herder Solingen) ist eine Gedore Tochter und stellt jetzt die Drehmomentschlüssel her.
MfG
schomi

sausemichel
Beiträge: 4
Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:14
Wohnort: Ilmenau

Beitrag von sausemichel » Sa 10. Dez 2011, 18:49

Grüße euch!
Ihr berichtet hier so begeistert von RAHSOL...
lohnt sich das wirklich so sehr? Ich selbst habe Schraubenschlüssel von Proxxon: Die haben eine recht hübsche Oberfläche, scheinen ausreichend stabil für meinen Bedarf zu sein, haben aber eine schlechte Passform, die mir immer wieder Schraubenköpfe verhunzt.
Meint ihr, die RAHSOL sind da besser? Lohn es sich, umzusteigen? Preislich sind die ja (wenn man sie noch bekommt) auch nicht teurer, als Proxxon.
Nicht dass das am Ende irgenwelches Billigzeug ist, dass einen Namen drauf stehen hat, der früher mal was hieß und mit dem jetzt ein letztes mal Kasse gemacht wird.

monax
Beiträge: 252
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 07:12
Wohnort: Kottenheim

Beitrag von monax » So 11. Dez 2011, 15:12

sausemichel, lies einfach die einzelnen Postings dazu und tu es oder lass es. Mehr als da steht kann man dazu nicht sagen. Wenn das nicht reicht: Proxxon wegwerfen weils nach Deinen eigenen Angaben nach nix taugt und HAZET GEDORE STAHLWILLE etc. kaufen.

Gesperrt