Belzer Knarrenkasten 4003M

Gesperrt
Alfons01
Beiträge: 2
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 10:54

Beitrag von Alfons01 » Sa 7. Mai 2016, 11:25

Hallo,
bei der Suche nach Informationen zu dem Belzer Knarrenkasten bin ich auf dieses Forum gestoßen. Ich habe diesen Kasten auf dem Trödelmarkt gefunden, leider Fehlen ein par Schlüssel. Würde jetzt gerne wissen aus welchem Baujahr der Kasten ist damit ich diesen vervollständigen kann und ob jemand weißwo man solche Schüssel herbekommen könnte.

Danke!

Schöne Grüße
Alfons
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg (111.26 KiB) 835 mal betrachtet
image.jpeg
image.jpeg (111.26 KiB) 957 mal betrachtet

Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 171
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Beitrag von hz-martin » Mo 9. Mai 2016, 05:43

Hallo Alfons,

Belzer (aus der Nachbarstadt Wuppertal, hier ein [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Belzer_Werkzeuge_Wuppertal_09.jpg]Foto vom ehemaligen Standort[/url]) hat eine bewegte Firmengeschichte [Belzer, Belzer Dowidat, Sandvik Belzer, Bahco Belzer] hinter sich und gehört mittlerweile zu [url=http://www.bahco.com/de-de/]Bahco[/url], welche wiederum zu Snap-on gehören.

Ich habe eine schnelle Recherche nach Belzer 4003m gemacht und habe immerhin die Inhalte gefunden (s. Anhang). Ob diese über einen Händler, der Bahco führt, bezogen werden können, weiß ich leider nicht.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2016-05-09 um 07.38.33.jpg
Bildschirmfoto 2016-05-09 um 07.38.33.jpg (108.55 KiB) 726 mal betrachtet
–––
Signatur:
Ich bin hier Foren-Admin und betreue im HAZET-Marketing u.a. die Bereiche Produkt-Datenbank, DTP, EBV.
Neben dem beruflichen Interesse an Werkzeugen aller Art, ergänze ich dieses Wissen mit persönlichen Erfahrungen durch die Arbeiten rund um's Haus.
Im Forum bemühe ich mich, wertneutral zu moderieren und Beiträge so zu beantworten, dass auch Wettbewerbsunternehmen neutral berücksichtigt werden.

Alfons01
Beiträge: 2
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 10:54

Beitrag von Alfons01 » Di 10. Mai 2016, 17:07

Hallo Martin
danke für deine Info.
Nach der Liste fehlen in dem Kasten die Schlüssel 10/11/12/13/14/15/16/und 17 Auf den Schlüsseln steht Belzer Super Block
Der Kasten den ich habe ist etwas anders eingeteilt als der auf dem Bild von Dir. Der von mir scheint älter zu sein.

Grüße Alfons





kärcherkrause
Beiträge: 250
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 17:30

Beitrag von kärcherkrause » Di 10. Mai 2016, 21:46

Das ist eine Belzer Kiste aus den guten alten Zeiten (siehe dazu meinen Post im Thread zur Belzer Kiste 3360). Das Bild von HZ Martin ist auf jeden Fall neuer, denn es zeigt die Knarre in der Version mit 1K Kunststoffgriff die von 1991 bis ca. 2005 produziert wurde, die Ganzstahlversion ist älter. Das Logo der Kiste zeigt die Buchstaben L und Z verschmelzt, das ist das Logo aus der Zeit ab der DWU, damit ist die Kiste zwischen 1974 und 1991 produziert worden.

Die Schlüssel aus der Serie 1952 haben heute nicht mehr viel mit den aktuell als Bahco Typ 1952 verkauften Schlüsseln aus Taiwan zu tun. Die Bahco Schlüssel sind mittlerweile kürzer, die Oberfläche ist mattgestrahlt, und die Legierung des Stahls ist nicht mehr die selbe wie damals. Ich glaube sogar das die Maulöffnung früher leicht nach links und mittlerweile leicht nach rechts zeigt. Nur der Name 1952 für den Ringmaulschlüssel mit abgekröpfter Ringseite ist noch geblieben.

Qualitativ gleichwertige Schlüssel sind die Serien 1B von Gedore und 603 von Hazet, aber wenn man alle Schlüssel von 10-17 braucht, kommen da schon ein paar Euro mehr zusammen. Das ist bei einer Privatperson eher was für ein Weihnachtsgeschenk.

Gesperrt