Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

114015
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Mai 2022, 20:57
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

Beitrag von 114015 » Di 3. Mai 2022, 21:40

Hallo zusammen,

hier ist Achim.
Gerne möchte ich jetzt meinen alten Werkstattwagen Hazet Assistent HD 172 renovieren, und dazu muss er auch ganz lackiert werden.

Bitte, darf ich noch einmal vorsichtig nachfragen?
Das alte Hazet-Hellblau, war das wirklich HKS 40 K? Denn das würde heute eher dem heutigen RAL 5012 entsprechen...

So steht es zumindest hier aufgeführt bzw. umgeschlüsselt:
https://www.kern.de/de/hks-farbtabelle

Oder ist das alte Hazet-Hellblau vielleicht eher wie das HKS 47 K, welches "näherungsweise" in RAL 5015 umgeschlüsselt wird...? :)
Beide Farben sehen sich ja "verdammt ähnlich"... :lol:

Da ich auch meinen alten Hazet Concept 170 partiell nachlackieren bzw. ausbessern möchte wäre eine recht gute Farb-Übereinstimmung schon recht wichtig.

Herzlichen Dank vorab

Grüße,
Achim
(Friedrichsdorf/Taunus)

Benutzeravatar
Orangina
Beiträge: 64
Registriert: So 15. Nov 2020, 17:21
Wohnort: Berlin

Re: Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

Beitrag von Orangina » Di 3. Mai 2022, 22:38

was mich stutzig macht:
HKS-Farbpalette ist für den Druck auf unterschiedlichen Papiersorten gedacht (K am Ende für weiße gute Kunstdruckpapiere).
RAL-Farbpalette ist eher für Lackfarben, wie man sie an einem Werkstattwagen finden würde.

Kann natürlich sein, dass das Marketing damals die Vorgabe gemacht hat: Farbe wie im Katalog/Prospekt!

Ich hab hier für die Aufarbeitung von HAZET Werkzeugkästen unterschiedlicher Epochen immer einen RAL-Farbfächer zum Vergleich zur Hand. Kostet in einfachen Ausführungen nicht die Welt und macht sich schnell bezahlt, statt falscher Farbwahl. ;)
Ja, nicht alle Farbmischungen finden sich in RAL - weiß ich auch mit 25 Jahren Oldtimer-Leidenschaft. Da suche ich dann bei Glasurit/Lesonal/Standox/....

Bild

Viel Erfolg, Rolf

Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 233
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Re: Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

Beitrag von hz-martin » Mi 4. Mai 2022, 06:31

RAL und HKS (und Pantone und RGB/CMYK…) sind alles unterschiedliche Farbsysteme ~normen.
RAL ist für Farben/Lacke/Folien
HKS und Pantone werden im Druckbereich (für einfarbige Drucke) eingesetzt
RGB/CMYK sind Systeme, die auf Computern bzw. zum Druck auf (Offset-)Druckmaschinen

Eine Übertragung von dem einen zum anderen System ist immer nur eine Abschätzung.
Die Farbwahrnehmung ist ein sehr komplexer Wissenschaftsbereich, der u.a. vom Umgebungslicht, Oberfläche und vielen anderen Faktoren abhängig ist.

Die sicherste Methode ist ein Farbdensitometer – hat der örtliche Farbenhändler meist greifbar und mischt dir dann den passenden Farbton.
Ansonsten geht natürlich auch der übliche Weg: Testanstrich auf einem anderen Werkstück und das Ergebnis vergleichen.
Oder den Wagen vollständig neu zu lackieren… viel Erfolg.

Zur Info: der HAZET Farbton (hellblau) war früher eine Farbe, die speziell für HAZET angefertigt wurde. Spätestens bei Kunststoffteilen oder z.B. Aufklebern wurden aber häufig starke Abweichungen sichtbar. Daher wurde 2009/2010 umgestellt auf RAL 660-2 Effekt.

Benutzeravatar
Orangina
Beiträge: 64
Registriert: So 15. Nov 2020, 17:21
Wohnort: Berlin

Re: Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

Beitrag von Orangina » Mi 4. Mai 2022, 08:25

Die sicherste Methode ist ein Farbdensitometer – hat der örtliche Farbenhändler meist greifbar und mischt dir dann den passenden Farbton.
Zum Beilackieren am Auto optimal.
Aber dabei sollte man aber bedenken, auch Farben altern über längere Zeiträume und verändern sich teilweise merklich.
Am besten zur Messung eine abgedeckte und polierte Farbstelle, z.B. an Unterseite ohne UV-Belastung nehmen -
aber auch die kann bereits chemisch gealtert/verändert sein.

100%ig lässt sich die alte Originalfarbe selbst mit perfekten Mischverhältnissen kaum wieder herstellen -
manche alte giftige Farbpigmente und Bindemittel sind auch verboten worden.

Grüße, Rolf

114015
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Mai 2022, 20:57
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

Beitrag von 114015 » Mi 4. Mai 2022, 19:27

Fein.
Vielen herzlichen Dank für die Info.
Also ist das doch nicht soo ganz einfach mit den Farben....
Dann muss ich wohl oder übel einen der Werkzeugwagen mal zum Farben-Geschäft schlüren zum Ausmessen der Farbe...
Na, ich habe mir erst einmal die RAL-Farbfächer bestellt .... :D

Bitte,
ist denn wohl der Hazet Concept 170 auch noch in HKS 40K oder schon in RAL 660-2 Effekt lackiert worden?
Bitte, was meint Ihr?

Besten Dank
und viele Grüße
Achim
(Hazet-Fan)

Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 233
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Re: Hazet Assistent 172 HD Aufkleber

Beitrag von hz-martin » Do 5. Mai 2022, 05:20

Hallo Achim, die Concept 170 Linie war eines der letzten größeren Projekt unseres alten Geschäftsführer Klaus Börsch… ich kann mich noch gut erinnern.

Die Farbe ist auf keinen Fall Ral 660-2 Effekt – die Umstellung kam deutlich später. Es müsste noch der alte HAZET Farbton gewesen sein.
HKS und RAL sind jeweils nur ähnliche Farben

Antworten