Werkzeug lagern

seppo
Beiträge: 6
Registriert: Do 24. Mär 2016, 12:20

Beitrag von seppo » Do 24. Mär 2016, 12:26

Huhu,

mal eine Frage hier in die Runde der Werkzeug Profis. Wie lagert man Werkzuege am besten? Ich habe immer das Problem, dass in der Garage oder im Hobbykeller ganz schnell immer Unordnung herrscht und ich vor lauter Werkzeugen und Arbeitsutensilien den Überblick verliere. Leider verlässt mich dann auch gleich immer die Lust etwas zu werkeln. Daher würde ich mich über Tipps zur Organisation und Lagerung von Werkzeugen freuen.

jessee
Beiträge: 7
Registriert: Di 22. Mär 2016, 12:45

Beitrag von jessee » Fr 25. Mär 2016, 08:56

Hallo seppo,

gute Frage! Auch ich hatte eine Zeit lang mit dem Chaos in meinem Hobbykeller zu kämpfen. Ich kann das daher sehr gut nachvollziehen, wie man sich fühlt, wenn man Werkzeuge und Arbeitsmaterial nicht finden kann. Da vergeht einem wirklich die Lust am Basteln. Ich habe mir deshalb einen speziellen Werkzeugschrank angeschafft. So ein Modell wie hier unter buero-blitz.ch/stahlmoebel/werkstattschraenke.html mit ganz vielen separaten Fächern, in denen sowohl große Werkzeuge als auch kleine Utensilien wie Schrauben, Nägel etc. platz finden. Seither ist es immer ordentlich bei mir und ich kann mich auf meine handwerklichen Projekte konzentrieren.

Liebe Grüße!

tompeters
Beiträge: 19
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 14:58

Beitrag von tompeters » Mo 28. Mär 2016, 16:02

[quote="jessee"]
Hallo seppo,

gute Frage! Auch ich hatte eine Zeit lang mit dem Chaos in meinem Hobbykeller zu kämpfen. Ich kann das daher sehr gut nachvollziehen, wie man sich fühlt, wenn man Werkzeuge und Arbeitsmaterial nicht finden kann. Da vergeht einem wirklich die Lust am Basteln. Ich habe mir deshalb einen speziellen Werkzeugschrank angeschafft. So ein Modell wie hier unter buero-blitz.ch/stahlmoebel/werkstattschraenke.html mit ganz vielen separaten Fächern, in denen sowohl große Werkzeuge als auch kleine Utensilien wie Schrauben, Nägel etc. platz finden. Seither ist es immer ordentlich bei mir und ich kann mich auf meine handwerklichen Projekte konzentrieren.

Liebe Grüße!
[/quote]

Vielen Dank für den Tipp mit dem Werkzeugschrank. Ich habe so ein Modell noch nie gesehen. :)
LG

meinkopfkino
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Mai 2017, 13:27

Beitrag von meinkopfkino » Mi 3. Mai 2017, 14:53

Günstiger Tipp von mir: Kauf dir ein großes Billy Regal von Ikea, das mit den vielen Fächern. Dann kannst du individuell Körbe, Boxen oder auch Türen für die Fächer dazu kaufen. Was bleibt ist einzigartiger Riesen großer Schrank in dem du bestimmt alles unter bekommst. (kann das ganze auch in Farben ordnen)

Tnick
Beiträge: 6
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 09:27

Beitrag von Tnick » Mo 8. Mai 2017, 09:31

[quote="meinkopfkino"]
Günstiger Tipp von mir: Kauf dir ein großes Billy Regal von Ikea, das mit den vielen Fächern.
[/quote]

Muss nicht mal das Modell Billy sein. Die haben noch günstigere Modelle aus Metall, die zwar optisch nicht schick sind, zusammengeschraubt und an der Wand befestigt aber einen guten halt haben. Kann ich nur empfehlen!

Hamm3r
Beiträge: 7
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 10:52

Beitrag von Hamm3r » Mo 8. Mai 2017, 14:19

Hallo,
Ich habe für die Kleinteile so ein kleines Holzregal mit Schubladen, ist eig fürs Bad so weit ich weiß. Dann noch schön alles beschriften und alles gut ;)

Johan749
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 17:49

Beitrag von Johan749 » Mo 8. Mai 2017, 17:58

Hallo,

ich selber habe jetzt seit 2 Jahren einen Werkzeugschrank in meinem Schuppen. Vorher hatte ich auch das problem mit der Unordnung :roll:

dirk
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Jun 2017, 16:42

Beitrag von dirk » Do 22. Jun 2017, 16:53

Ich würde dir auch das Billy Regal empfehlen. Und immer nach der getanen Arbeit, alles wieder aufräumen, so kann keine Unordnung entstehen.

KunzeHohenthann
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 06:41

Beitrag von KunzeHohenthann » Fr 14. Jul 2017, 09:46

[quote="seppo"]
Huhu,

mal eine Frage hier in die Runde der Werkzeug Profis. Wie lagert man Werkzuege am besten? Ich habe immer das Problem, dass in der Garage oder im Hobbykeller ganz schnell immer Unordnung herrscht und ich vor lauter Werkzeugen und Arbeitsutensilien den Überblick verliere. Leider verlässt mich dann auch gleich immer die Lust etwas zu werkeln. Daher würde ich mich über Tipps zur Organisation und Lagerung von Werkzeugen freuen.
[/quote]

Wir haben uns für zusammen ein Gerätehaus aus Metall gekauft, wo mein Mann sein ganzes Werkzeug lagern kann. Für uns ist sowas ideal, da wir leider keinen Keller haben bzw., dieser "Keller" gerade mal Platz genug hat für Waschmaschine, Trockner usw.
Außerdem ist mein Mann begeistert vom metallgeraetehaus.net, weil er es auch notfalls noch erweitern kann und es für das Modell viele verschiedene Regale und Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt. Was ich allerdings noch für das "Design" empfehlen kann ist, das Metall Gerätehaus mit Holz zu verkleiden. Holz braucht weniger Pflege und sieht wesentlich länger noch gut aus als Metall.

Viele Grüße,
Kunze

B.Schweizer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 09:53

Beitrag von B.Schweizer » Mi 2. Aug 2017, 13:50

Für kleine Werkzeuge (Schraubendreher, Maulschlüssel, Zangen etc) habe ich eine Holzplatte an der Wand angebracht und Nägel eingeschlagen, wo ich alles anhänge. Grö´ßere Geräte und Werkzeuge verstaue ich in Regalen und Schränken.

Antworten