Säbelsägen etc. - was macht den Unterschied?

Antworten
Fusi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 14:48

Säbelsägen etc. - was macht den Unterschied?

Beitrag von Fusi » Mi 15. Apr 2020, 14:57

Habe eine kleine Ast-Säbelsäge (45 € Klasse) mit der ich auch - natürlich mit einem teuren Bosch Metall-Sägeblatt - mühsam Rohre sägen kann. Denke jetzt an eine "echte" Säbelsäge, z.B. eine blaue von Bosch, aber die Frage ist:
Warum soll die große Maschine so viel besser sägen, auch meine Mini-Säge hält die Sägefrequenz von ca. 2800/Min problemlos, Die Hub-Höhe ist nicht wesentlich größer und die Sägeblätter wären die Gleichen.
Was soll also den Unterschied ausmachen?
Grüße und Dank im Voraus
Klaus

Susanna_Susi
Beiträge: 5
Registriert: Di 26. Mai 2020, 05:05

Re: Säbelsägen etc. - was macht den Unterschied?

Beitrag von Susanna_Susi » Mi 19. Aug 2020, 11:04

Hallo,
Also meist gilt ja wie auch bei Säbelsäge: Je kleiner das Gerät, desto kleiner die Leistung. Zwar hast du mit einer kleineren Säge mehr Raum zum Bedienen, finde aber trotzdem eine größere Bosch oder Makita Säbelsäge besser, einfach weil auch die Leistung und die Arbeitsgeschwindigkeit bei mir besser ist. Könnte dir diesen Test für Säbelsägen empfehlen: https://www.saegebibel.de/saebelsaege-test/

Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 193
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Re: Säbelsägen etc. - was macht den Unterschied?

Beitrag von hz-martin » Do 20. Aug 2020, 05:15

Bitte keine Seiten mit Affiliate-Links posten – Danke!

Antworten