Werkzeuge von Brüder-Mannesmann-Werkzeuge

[gelöscht]
Beiträge: 5707
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 16:03

Beitrag von [gelöscht] » Mo 1. Nov 2004, 20:22

Hallo,

ich beabsichtige mich in nächster Zeit mit gebräuchlichem Hand-Werkzeug für Zuhause auszurüsten. Im Conrad-Katalog habe ich schon einiges gefunden und mußte feststellen, dass es selbst unter Markenherstellern sehr große Preis-Differenzen gibt. Z. B. sind Knipex, Wiha oder Hazet schweine-teuer, während Marken wie Proxxon oder Brüder-Mannesmann-Werkzeuge bezahlbar und scheinbar genauso qualitativ sind. Natürlich sind z.B. Knipex-Zangen an den Spitzen zusätzlich induktiv gehärtet und die el. Griff-Isolation gemäß VDE im Wasserbad unter 10 kVolt getestet. Aber für normalsterbliche sind diese Werkzeuge nicht bezahlbar.
Jedenfalls habe ich mich hauptsächlich für die Brüder-Mannesmann-Werkzeuge entschieden, da scheinbar die Griffe genauso ergonomisch (und isoliert), der Stahl und das Werkzeug im gesamten genauso qualitativ sind wie die Unbezahlbaren.
Da ich aber nicht sicher bin, würde ich gerne ein paar Meinungen/Erfahrungen zu den Werkzeugen von Brüder-Mannesmann-Werkzeuge hören. Also - wer kann mir dazu sagen, ob das was taugt oder nicht ?

Weitere Infos dazu gibt es unter www.br-mannesmann.de (Green-Line) bzw. wer will kann sich Mal die von mir anvisierten Artikel bei Conrad ansehen (einfach Art.-Nr. auf
www.conrad.de (oben - mitte) eingeben):

25 TLG. ELEKTRONIKERSET IN NYLON-TASCHE
Artikel-Nr.: 825682 - 43 bzw. 825682-ED (im Kataog 2005,Schnäppchen)

8 TEILIGES ELEKTRONIK-ZANGEN-SET
Artikel-Nr.: 822910 - 43 bzw. 822910-55 (im Katalog 2005)

5TLG. PROFI-ZANGENSET
Artikel-Nr.: 825589 - 43 bzw. 825589-55 (im Katalog 2005)
Marke: Brüder Mannesmann Werkzeuge

GABELSCHLUESSEL - SATZ
Artikel-Nr.: 806110 - 43 bzw. 806110-55 (im Katalog 2005)
Marke: Brüder Mannesmann Werkzeuge

RINGSCHLUESSELSATZ 6X7-20 X 22
Artikel-Nr.: 809365 - 43 bzw. 809365-55 (im Katalog 2005)
Marke: Brüder Mannesmann Werkzeuge

STECKSCHLÜSSELSATZ 3/8" 61-TLG.
Artikel-Nr.: 810248 - 34
Marke: Brüder Mannesmann Werkzeuge

94TLG. STECKSCHLÜSSELSATZ
Artikel-Nr.: 812216 - 34 bzw. 812216-3V (im Kataog 2004,Schnäppchen)
Marke: Brüder Mannesmann Werkzeuge

55TLG. STECKSCHLÜSSELSATZ 1/2" UND 1/4"
Artikel-Nr.: 805750 - 34 bzw. 805750-55 (im Katalog 2005)
Marke: PROXXON

ciao

schine

[gelöscht]
Beiträge: 5707
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 16:03

Beitrag von [gelöscht] » Mo 1. Nov 2004, 22:06

Bei dem Namen "Mannesmann" stellen sich bei mir alle Nackenhaare auf. Bei vielen anderen hier wohl auch.

Ich hab mal die Suche bemüht und dieses Thema hier dazu gefunden: http://www.werkzeug-forum.de/index.asp?content=ViewThread&ViewThread=920

Ich möchte Dir wirklich nicht in Deine Meinung reinreden und ich weiß sehr wohl das Markenwerkzeug wirklich "Schweineteuer" sein kann. Doch dieses Werkzeug von Mannesmann ist das Geld einfach nicht wert. Guck lieber bei der großen Tauschbörse im Internet nach Schnäppchen oder spar ein bischen. Da hast Du auf dauer wirklich mehr Freude dran.

Bzgl. Proxxon kann ich sagen, das man das gut und gerne für Private Schraubereien empfehlen kann. Da stimmt noch das Preis/Leistungsverhältnis. Da machst Du keinen Fehler.

MAZOMA
Beiträge: 51
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 14:48
Wohnort: Remscheid

Beitrag von MAZOMA » Di 2. Nov 2004, 07:28

markenwerkzeug muß nicht schweineteuer sein.
schau dir bei uns im shop doch mal die artikel von witte, nws oder padre an.

www.mazoma-shop.de

E.M.
Beiträge: 965
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 10:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von E.M. » Di 2. Nov 2004, 16:04

Hallo Lete
und >billig WekzeugfreaksIch arbeite zT auch mit Gebr.-Mannesmann Producten !

Dazu möchte ich im Vorab sagen, daß zB über den Gabel-Ring-15° der Hazet Serie 500 "fast" kein Ersatz ist!!!!!!!!!!
Da spielen Ausführung/Qualität und Gewicht/Handling Gewicht/Transport solch große Rollen daß ich das mit keinem anderen, gar Kaufhaus, irgend wie Vergleichen wollte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dennoch - zB der Preis, spielt ja neben der Quali auch eine große Rolle!
Ich habe zB vor ca 3 Jahren bei PLUS einen 94Tlg NußRatsch-Steckschlüssel-Satz geksauft für "Spott"- Geld und der ist auch noch >gut< !!!!!!!!!!!

Der Link-Hinweis zu Gebr.-Mannesmann-Werkzeuge ist gut, doch wo bleibt der PREIS ?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?

Der Preis ist heiß -----------------
mittlerweile sogar bei VW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!???????????

Wenn das mal weiterdringt, dann werden in Berlin einige ihren "Hut" nehmen müssen - >ohne Ruhegehalt< !!!!!!!!

Gruß
E.M.

[gelöscht]
Beiträge: 5707
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 16:03

Beitrag von [gelöscht] » Di 2. Nov 2004, 18:12

Warum glaubt jeder, das man für billig die gleiche Qualität bekommt.

E.M.
Beiträge: 965
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 10:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von E.M. » Di 2. Nov 2004, 18:38

Hallo Lieber Antworter #5,

ganz einfach : !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Weil dein Hinweis (ich denk es soll KRRAFTWERK sein) nicht besser ist, sondern Mannesmann nicht nur besser sondern auch - BILLIGER
als "Kraftwerk" ist!

Es gibt genügend REKLAMATIONEN über KRAFTWERK!!!!!!!!!!!!!

Kannst herkommen und abholen diesn >Schrott<

In Erfahrung
E.M.
PS
Jedes Werkzeug vom Baumarkt hält so viel aus wie das von dier vertretene und wenn ich im Baumarkt reklamiere bekomme ich ohne weiteres Ersatz!!!!!!!!!!!!!!

Corn
Beiträge: 157
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 12:13
Wohnort: Höchst

Beitrag von Corn » Di 2. Nov 2004, 18:49

Brüder Mannesman habe ich schon öfters in Baumarktprospekten gesehen.
Warscheinlich nichts gescheites, zwar billiger aber gehr warscheinlich auch wesentlich schneller kaputt, und dann käuft man sich wieder was billiges und .... im Endeffekt kommt dann eine Summe raus, für die man sich warscheinlich dann doch gutes Werkzeug kaufen könnte.

Aber für Proxxon solltest du schon Geld haben, ist zwar "Mittelklasse" aber für gelegentliche Arbeiten voll in Ordnung. Und das Preis/Leistungsverhältins ist Super, die Garantie soll ebenfalls Spitze sein.

Werde mir warscheinlich einen kleinen 1/4 Kasten anschaffen für ca 35 Euro.

Habe gehört Elektro Konrad soll etwas Teuer sein.

MFG Corn

E.M.
Beiträge: 965
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 10:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von E.M. » Mi 3. Nov 2004, 11:13

Hallo (billig) Werkzeug-Freaks,
und #7 Corn!

es ist schon sicher , daß die Mannesmann-Producte allgemein (evtl nicht alles) eine mehr als ausreichende Qualität haben, denn da ist auf jedem Original-Karton der Hinweis auf die Ausführung und Fertigung nach der Entsprechenden DIN !!!!

#7, sehe mal in die WebSites der Gebr Mannesmann

www.br-mannesmann.de/

und vergleiche mal den 1/4 Zoll Satz mit deinem Proxon - du wirst staunen !!!

Es ist nur schade daß da keine Preise bei sind!

Leider macht es mir zu viel Aufwand alles bei Conrad zu suchen was der #1/schine aufzeigt, aber ich sagte ja schon, ich hab solch einen 94 tlg. Satz bei Plus gekauft, damals noch in DM, der selbe Satz war wieder bei Plus für 34,99? und überall waren die Sets schnell vergriffen - kannst jetzt bei Händlern (meist Türken oder Osteuropäer) im eBay kaufen für ca 60 ?uro!
Mein Set hat übrigens 50DM gekostet!!!
Na das ist halt so mit dem >T?uro< !!

Gruß
E.M.
PS:
Dennoch nochmals - es gibt Themen da geht an

>Markenwerkzeug<

kein "Weg" vorbei !!!!!!!!!!!!!

[gelöscht]
Beiträge: 5707
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 16:03

Beitrag von [gelöscht] » Mi 3. Nov 2004, 21:27

Wer Markenartikel zu den Katalogpreisen kauft ist selber schuld. In den Baumärkten werden Werkzeuge überteuert verkauft. Es lohnt sich immer die Kataloge der großen Werkzeughändler durchzustöbern. Oft sind die Preise für Knipex, Gedore, Hazet usw abgesenkt. Und wer gut handeln kann sollte zu einem dieser Händler fahren da sind rabatte von weit mehr als 30 % drin. Zu Gebr. Mannesmann sag ich nur finger weg du ärgerst dich. Auch bei Maschinen kann man handeln zwar sind die spannen nicht so hoch aber es ist einiges möglich.

E.M.
Beiträge: 965
Registriert: Mo 12. Dez 2005, 10:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von E.M. » Mi 3. Nov 2004, 23:49

Hallo #9
wer sagt was von Katalogpreisen von Qualitäts-Markenwerkzeugen???
Die wirst du auch (zumindest vorerst) nich in Baumärkten finden!
Mußt richtig lesen was ich sagte dann erübrigt seich dein Gefasele!

Willst du vielleicht sagen, daß ein Set mit 94 Teilen schlechter als ein Proxon ist (oder andere Quali-Marken) weil es weniger als 50 DM kostet im Baumarkt (oder neben Lebensmitteln bei PLUS), gegenüber von sogenannten Marken die mittlerweile in (lese richtig) in INDIEN oder CHINA hergestellt werden???????

GEDORE - weißt du was das heist - und weißt du wo das Zeug gemacht wird und welche DIN das hat und dazu geört nicht nur (zur DIN) die Länge und Ausführung eines Schlüssels ?!?!?!?

Ich sage wider !!!!!!!!!!!!!!!
Es gibt Themen da geht (zB HZ 500) an Quali-Marken kein weg vorbei !!!!!!!!
Denn da "wiegt" ein 30 facher Schlüßelsatz weniger als ein anderer in 20 Teilen und hat die gleiche (evtl bessere) Ausführung als die andere >Marke< die aber aus INDIEN kommt !!

Das ist allas nur >Handelsspanne< !!!!!!

Und warum soll dann das Werkzeug von Mannesmann schlecht sein??????????

Nur weil >du< es sagst ????????

Sag mir ob es >teuer< ist wenn ein Set als 94tlg in Ausführung 1/2 + 1/4 " Antrieb wie ANr 20055 von Mannesmann 35 ?uro kostet ??????????? Das selbe Set hat aber zu DM Zeiten keine 50DM gekostet !

Zeig mir den Händler der das Billiger macht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn das nicht kannst - dann verbreite weiterhin großes >Geschwätz< !!!!!

Gruß
E.M.

Gesperrt