Stemmhammer für Lebensprojekt kaufen

Antworten
abgefahren
Beiträge: 2
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 07:30

Stemmhammer für Lebensprojekt kaufen

Beitrag von abgefahren » Mo 16. Dez 2019, 07:48

Hallo Leute,

ich bin der Alex und neu hier.

Bin Werkzeugnarr und arbeite fast nur mit Festool, Fein, Flex, Bosch Blau

Nun steht bei mir ein kompletter Hausumbau/Sanierung/ Renovierung und Scheunenumbau demnächst an. (Lebensprojekt, Heimanwender)

Für allerlei Bohrarbeiten habe ich einen Bosch GBH 18V-26 und UBH 6/35 (Erbstück mit viel Zubehör).

Zum Stemmen einen Bosch GSH 3e (3 KG Hammer) und die obigen Bohrhammer.

Nun mein "Problem"

Brauche einen Abbruch/Stemmhammer oder auch 2 mit SDS MAX!

Bin am überlegen mir vieleicht einen 7 Kilo Hammer für alles zu kaufen und vieleicht wenn es sein muss, einen ganz Großen zu Mieten, oder aber mir vieleicht einen 5-7 Kilo kaufen und einen 11 Kilo dazu :roll:

In meiner Auswahl sind: Flex DH5 + Bosch GSH11vc
oder DUSS PKX7
Bosch GSH 5 und 7 sind auch interessant, aber ich finde diese Wartungsintervalle etwas nervig.
Hilti wäre auch etwas eventuell.

Muss sehr viele Bodenfließen abschlagen und da will ich ergonomisch arbeiten. Ebenso die komplette Scheune, Durchbrüche in 50cm Steinwand, Ziegelwände abtragen, Betontreppe abtragen, usw......

Neige dazu 1 Gerät zu kaufen, das für Alles gut ist. Auch wenn es immer ein Kompromiss ist.

Kosten sind nicht so sehr wichtig bei einem Werkzeugnarr, aber ich will wartungsarm und robust + gesundheitsschonend Arbeiten.


Was mein ihr?

flexi
Beiträge: 293
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Stemmhammer für Lebensprojekt kaufen

Beitrag von flexi » Mo 16. Dez 2019, 09:05

Wenn der Preis nicht im Vordergrund steht:
DUSS
Wobei ich der Sechskantausführung den Vorzug geben würde. Die ist einfach robuster.

abgefahren
Beiträge: 2
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 07:30

Re: Stemmhammer für Lebensprojekt kaufen

Beitrag von abgefahren » Mo 16. Dez 2019, 23:04

Ich würde SDS max bevorzugen, ist universeller und vermutlich mehr Meißelauswahl.

Also würdet ihr eher einen 7 Kilo Hammer kaufen, statt einem 5 Kilo + 10 Kilo Hammer?

Will mir zwar ein Profigerät zulegen, aber auch dementsprechend benutzen. Und 2 DUSS oder Hilti wäre in meinem Fall doch zuviel, bin ja Heimwerker. :oops:


Noch jemand ne andere Empfehlung?

Hat jemand hier mit dem Duss PKX7 gearbeitet?
Sind DUSS und Hilti soviel besser wie Bosch in der 7 Kilo Klasse?

Antworten