Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

adamlukas
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Okt 2019, 16:56

Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von adamlukas » Do 24. Okt 2019, 18:28

Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einer Bohrmaschine für Holzarbeiten.
Ich möchte damit mit normalen Holzspiralbohrern, Schlangenbohrern und Forstnerbohrern arbeiten.
Die Maschine möchte ich dann auch im Bohrständer verwenden und sollte (wenn möglich) einen möglichst guten Rundlauf haben.

Folgende zwei Bohrmaschinen habe ich jetzt entdeckt:

Metabo BE 600/13-2
https://www.contorion.de/elektrowerkzeug/metabo-bohrmaschine-be-600-13-2-karton-86279957?f=filter_manufacturer%255B0%255D%3DMetabo

Bosch GBM 13-2 RE
https://www.contorion.de/elektrowerkzeug/bosch-bohrmaschine-gbm-13-2-re-mit-schnellspannbohrfutter-13-mm-96388285?f=filter_manufacturer%255B0%255D%3DBosch

Kennt jemand vielleicht die eine oder andere oder auch beide?
Was würdet Ihr empfehlen?
Ich bin für jeden Tipp oder Hinweise dankbar!!

Gruß,
Adam

flexi
Beiträge: 284
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von flexi » Fr 25. Okt 2019, 06:22

Wenn wirkliche Präzision und Rundlauf gefragt sind....................
Bringe mal die DUSS BE13-2 RE ins Spiel. Leider nicht zum Schnäppchenpreis. :ugeek:

adamlukas
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Okt 2019, 16:56

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von adamlukas » Fr 25. Okt 2019, 08:42

Hallo flexi,

danke für Deine Antwort.
Die Duss hatte ich auch auf der Liste, ist natürlich, wie Du sagst, nochmal teurer.
Welches Bohrfutter hat die denn, das sieht irgendwie nicht so wertig aus?
Bei der Metabo gefällt mir das Gewicht von nur 1,9kg, ist aber kein Hauptkriterium.

Danke,
Adam

flexi
Beiträge: 284
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von flexi » Fr 25. Okt 2019, 09:04

Duss hat ein Schnellspannfutter in Kurzbauweise drin. Mit Kunststoffhülse. Ähnlich wie bei Akkumaschinen. Metabo ein klassisches Schnellspannfutter.
Wobei dieses im Linkslauf nur begrenzt verwendbar ist. Beide haben Bohrspindel mit Gewinde 1/2" X 20 UNF.
Weitere Alternative die FEIN BOP 13/2

adamlukas
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Okt 2019, 16:56

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von adamlukas » Fr 25. Okt 2019, 10:04

Der Preisunterschied zwischen Metabo und Duss sind ca. 70€.
Die Frage ist, ob die Duss wesentlich langlebiger als die Metabo ist.
Dann wäre ich auch bereit, die 70€ mehr zu zahlen.

Leosch
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 07:03
Wohnort: Aachen

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von Leosch » Fr 25. Okt 2019, 12:21

Schaut mal bei toolnation.de vorbei, Händler können dort MwSt Frei einkaufen. Service ist ok, sprechen auch Deutsch.

adamlukas
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Okt 2019, 16:56

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von adamlukas » Sa 26. Okt 2019, 11:49

Weiß jemand, wieso die BE600 teurer ist als zB. die BE 850 oder BE 1100?

flexi
Beiträge: 284
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von flexi » Sa 26. Okt 2019, 12:57

Die 600er hat das Futuro-Top Schnellspannfutter. Die beiden anderen sind bei dem Preis mit Zahnkranzfutter ausgerüstet.

adamlukas
Beiträge: 7
Registriert: Do 24. Okt 2019, 16:56

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von adamlukas » Sa 26. Okt 2019, 21:39

Ist das Futuro-Top Schnellspannfutter denn so viel besser?

flexi
Beiträge: 284
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Metabo BE 600/13-2 oder Bosch GBM 13-2 RE ?

Beitrag von flexi » So 27. Okt 2019, 08:56

Zunächst mal wird ohne Bohrfutterschlüssel gespannt. Dazu ist das Top mit einer Verriegelung ausgerüstet, welche bei Linkslauf ein Öffnen verhindert.
Der techn. Aufbau ist wesentlich umfangreicher als bei einem Zahnkranzfutter, bei dem dann ständig der Schlüssel verlegt wird.
Auch eine Frage der Bequemlichkeit. :lol:

Antworten