Hazet-Drehmomentschlüssel einmalige Überprüfung

Antworten
Michael Kreienberg
Beiträge: 267
Registriert: Sa 23. Aug 2003, 18:00

Hazet-Drehmomentschlüssel einmalige Überprüfung

Beitrag von Michael Kreienberg »

Hallo,

auf der Webseite des Hazet Service-Center bleiben die Überprüfungskosten leider ungenannt.

Früher war das bei Hazet mal kostenlos, meine letzte Information stammt aus diesem Forum dem Jahr 2004:

[Zitat]
Beitrag von Dieter Michels (HAZET-WERK) » Di 30. Nov 2004, 16:18
Eine kurze Aktualisierung:
seit Februar diesen Jahres nimmt HAZET für das Überprüfen, ggf. Justieren und Zertifizieren eine Service-Gebühr in Höhe von 8,-- Euro + MwSt.
Diese kleine Gebühr wurde notwendig, da wir ja neben der Arbeit auch noch den für den Kunden kostenfreien Rückversand übernehmen.
Viele Grüße
Dieter Michels (HAZET-WERK)
[Ende Zitat]

Was kostet denn aktuell eine einmalige Überprüfung eines Hazet-Drehmomentschlüssels im Hazet Service-Center, wenn ich dies außerhalb des Angebots "Drehmoment Wartungsservice-Paket" beauftrage?

Vielen Dank im Voraus für einen Tipp.
Michael Kreienberg
Beiträge: 267
Registriert: Sa 23. Aug 2003, 18:00

Re: Hazet-Drehmomentschlüssel einmalige Überprüfung

Beitrag von Michael Kreienberg »

Ich kann nun selbst Erhellung in die Sache bringen:

Mein Hazet-Drehmomentschlüssel liegt im Hause Hazet seit dem 22.12.2023 zur Kalibrierung vor. Dass augenscheinlich zwischen den Jahren das Service-Center nicht besetzt ist, konnte man der Webseite jedenfalls nicht entnehmen. Mich erreicht am heutigen 20.01.2024 mit starker Verspätung ein auf den 03.01.2024 datierter Brief, der am 09.01.2024 bei Hazet durch die Frankiermaschine gegangen ist.

Die Wartungsgebühr (Material 602247, Wartungsgebühr-800, also eine einmalige Überprüfung, wie sie alle zwölf Monate bzw. alle 5.000 Betätigungen empfohlen wird) beläuft sich nunmehr auf 62,70 €.

Mich stört, dass es seitens Hazet nie eine Eingangsbestätigung via E-Mail gab und das Werkzeug wochenlang verschollen war. Ich kenne Hazet nun schon einige Jahrzehnte, aber ich hätte von einem Premium-Werkzeughersteller wie Hazet nie so eine Schlechtleistung erwartet. Ich werde die überzogenen 62,70 € bezahlen, aber meine Kaufentscheidung für künftige Werkzeuge wird dieses Debakel aus dem Hazet-"Service"-Center vermutlich schon beeinflussen.
Michael Kreienberg
Beiträge: 267
Registriert: Sa 23. Aug 2003, 18:00

Re: Hazet-Drehmomentschlüssel einmalige Überprüfung

Beitrag von Michael Kreienberg »

Zitat aus dem Schreiben des Hazet Service-Centers:
https://s20.directupload.net/images/user/240120/t8hea4fb.jpg

Also der geringschätzige Umgang im Hause Hazet mit Kundeneigentum lässt tief blicken. Wenn da mal ein Schreiben verloren geht, wird der eingesandte Drehmomentschlüssel nach fünf Wochen verschrottet? Ich habe ja jetzt selbst fast vier Wochen auf eine Reaktion vom Hazet Service-Center gewartet.

Schade, dass es im Hause Hazet so schlecht läuft – kenne ich anders von früher, da stand der Kunde mal im Mittelpunkt.
Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 257
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Re: Hazet-Drehmomentschlüssel einmalige Überprüfung

Beitrag von hz-martin »

Hallo Herr Kreienberg, ich habe den Vorgang mal an die Kollegen weiter geleitet und hoffe von dort auf eine zeitnahe Antwort
Antworten