Fragen zum Winkelschleifer

Antworten
Alex30
Beiträge: 1
Registriert: Fr 3. Mai 2024, 13:39

Fragen zum Winkelschleifer

Beitrag von Alex30 »

Hallo zusammen, ich habe mir gebraucht einen Winkelschleifer von Bosch (0 601 322 003) gekauft. Es ist noch eine alte Trennscheibe mit den Maßen 178 x 3,2 x 22,2 mm.

Kann ich auch kleinere Trennscheiben damit benutzen, z.B. 125 x 22,2 mm oder 150 x 22,2 mm?

Ich möchte 3 cm starke Feinkeramikplatten damit schneiden. Kann mir jemand eine gute Trennscheibe empfehlen?

Für das Wechseln der Trennscheibe habe ich den Feststellknopf nicht gefunden. Hat der keinen?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße, Alex
flexi
Beiträge: 319
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Fragen zum Winkelschleifer

Beitrag von flexi »

Oha.................Das ist ein "Uraltes" Schätzchen.
Ausgelegt für Scheiben 230mm. Mit dem Typenschild vergleichen.
Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 5700--min. Ergibt bei 230er Scheibe die zulässigen 80m/sec.
Bei 180er Scheiben sind das nur noch 60m/sec. Bei noch kleineren Scheiben wird das dann immer weniger.
Wobei die Scheiben dann sehr stark rattern.
Für den gedachten Anwendungsfall die falsche Maschine ! :mrgreen:
Antworten