Bosch GWS 1400 Warum geht das Getriebe nach wenigen Stunden schon kaputt?

Antworten
Roman7801
Beiträge: 3
Registriert: Mo 12. Feb 2024, 21:12

Bosch GWS 1400 Warum geht das Getriebe nach wenigen Stunden schon kaputt?

Beitrag von Roman7801 »

Hallo,
Habe meiner GWS 1400 ein neues Getriebe gegönnt nachdem es nach 3 Jahren kaputt ging. Habe in den 3 Jahren überwiegend geschnitten und Fliesen geschliffen. Also eher Feinarbeiten, nichts schweres. Bis ich jetzt meinen Estrich oben abgeschliffen habe. Dann ging das Getriebe kaputt. Gehäuse mit Bremsenreiniger sauber gemacht, neues Getriebe rein, neues Getriebefett und das Gerät lief wieder einwandfrei. Habe nun ca. 2-3h damit gearbeitet über mehrere Tage verteile und da hat es plötzlich mittendrin einen Schlag gemacht. War sofort klar dass im Getriebe was kaputt sein muss. Aufgemacht und tatsächlich sind einige Zacken abgebrochen. Sogar schlimmer als das erste.
Meine Frage ist nun warum ein Getrieben beim Winkelschleifer generell kaputt geht? Da die Teile neu waren gehe ich von einem Gebrauchsfehler oder Reparaturfehler meinerseits aus. Das Getriebe war an sich ordentlich eingebaut. Als Fett hatte ich Getriebefett verwendet und beim Betrieb wurde das Gerät nicht übermäßig heiss oder so. Allerdings war das auch nicht das offizielle Fett von Bosch aber es war für Winkelschleifer geeignet. Könnte ich aber vielleicht zu wenig Fett verwendet haben? Würde das Getriebe dann so schnell schon schaden nehmen können?
Um beim benutzen... Habe einen Schleifteller befestigt und damit Estrich geschliffen. An den Randbereichen habe ich aber zugegeben ein bisschen gedrückt bzw. um paar mm schräg gehalten um den Boden richtig gerade zu bekommen. Was das vielleicht der Fehler? Normalerweise sollte sin 1400 Watt Gerät damit doch klar kommen?
flexi
Beiträge: 319
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Bosch GWS 1400 Warum geht das Getriebe nach wenigen Stunden schon kaputt?

Beitrag von flexi »

Möglicherweise das Ankerkugellager defekt !
FeMo
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Jul 2024, 05:56

Re: Bosch GWS 1400 Warum geht das Getriebe nach wenigen Stunden schon kaputt?

Beitrag von FeMo »

FEIN hätte in solchen Fällen eine 3-Jahres-Garantie, und die Winkelschleifer von denen sind auch solide. Schau mal hier:

https://fein.com/de_de/maschinen/schleifen-polieren/winkelschleifer/
flexi
Beiträge: 319
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Bosch GWS 1400 Warum geht das Getriebe nach wenigen Stunden schon kaputt?

Beitrag von flexi »

FEIN hätte in solchen Fällen eine 3-Jahres-Garantie,
Die hat BOSCH auch. Also nix besonderes. :mrgreen:
Antworten