Grill

Gesperrt
msn91
Beiträge: 44
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 17:50
Wohnort: bad sobernheim

Beitrag von msn91 » Di 11. Nov 2008, 16:49

Guten Tag,
ich hab mir einen Schwenkgrill gebaut(stahl), nun die frage, wie kann ich den Grillrost vesiegeln(das er nicht rostet) und so das es nicht gesundheitsschädlich ist, ich denke ihr wisst was ich meine" schon im voraus danke für eure tipps-
grüße msn

AxelFPunkt
Beiträge: 4
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 09:53
Wohnort: Hamburg

Beitrag von AxelFPunkt » Fr 25. Okt 2013, 10:30

Die Firma Nano bietet Tüv-geprüfte Chrom/Edelstahlversiegelung mit diesem kleinen Wundermittel:


Cheers,
Axel F

linuxx
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 14:09

Beitrag von linuxx » Sa 15. Aug 2015, 17:50

Du kannst es auch mit Coca-Cola versuchen wenn du keine "Mittelchen" nehmen möchtest.
Genau wie Rostumwandler enthält Cola Phosporsäure - wenn auch wesentlich weniger - aber es hilft.

marcof
Beiträge: 2
Registriert: Do 1. Okt 2015, 19:00

Beitrag von marcof » Do 1. Okt 2015, 19:07

Mich würde auch interessieren, was man dagegen machen kann?!

ninaa
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 18:05

Beitrag von ninaa » Do 8. Dez 2016, 14:57

@linuxx
Er möchte den Rost verhindern. Der Grill hat noch keinen Rost, also muss auch keiner entfernt werden.
Es gibt aber speziellen Rostschutzlack. Frag am besten mal bei deinem Baumarkt des Vertrauens nach.

kärcherkrause
Beiträge: 251
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 17:30

Beitrag von kärcherkrause » Do 8. Dez 2016, 22:46

@Ninaa: der Beitrag von Linuxx ist über ein Jahr alt, der Thread selber von 2008. In anderen Foren nennt man so verspätetes antworten auch Threadleichen schänden.

Davon mal abgesehen hab ich lieber etwas Eisenoxid am Fleisch als abgeplatzte Partikel irgendeines Wundermittels oder irgendeiner Lackierung.

Gesperrt