Wo Deutsche Schrauben kaufen?

BikeManiac

Beitrag von BikeManiac »

Hallo,

Wo kauft man Holzschruaben/Gewindeschrauben die in Deutschland oder EU hergestellt sind? Oder kommt alles aus dem Fernost?

Lucas
Klaus 1978 neu

Beitrag von Klaus 1978 neu »

Hallo,

Gute Schrauben, kein Baumarktschrott, kauft man am besten beim Fachhändler.

Bei Holzschrauben kann ich dir Spax empfeheln.

Bei Gewindeschrauben einfach mal bei Würth schauen.

MfG
Klaus 1978
BikeManiac

Beitrag von BikeManiac »

Also sind Schrauben von Würth in Deutschland hergestellt??
Klaus 1978 neu

Beitrag von Klaus 1978 neu »

Würth ist ein Zwischenhändler, klein Hersteller!

Aber man kann bei Würth sehr gut Schrauben von Qualität kaufen.

Wofür brauchst du den so dringend "deutsche" Schrauben?

MfG
Klaus 1978
BikeManiac

Beitrag von BikeManiac »

Weil ich denke, wenn man kann, dann sollte man Deutsche oder Europäische Arbeitsplätze unterstützen.
flexi
Beiträge: 319
Registriert: Do 5. Jan 2006, 15:19
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Beitrag von flexi »

Dann müsste bikemaniac aber auch seine Beiträge mit der Buschtrommel übermitteln. Weil der PC mit Peripherie den er nutzt ist mit Sicherheit Made in Fernost.
Aber die Buschtrommel käme ja auch schon aus fremden Landen........
XXHBXX
Beiträge: 86
Registriert: So 2. Aug 2009, 10:20
Wohnort: Uphusen

Beitrag von XXHBXX »

Moin,

der vergleich mit dem PC hinkt da es dort keine Alternative gibt! Wenn jemand Schrauben nur aus Deutschland/EU kaufen will finde ich das schon gut, hab es ja auch lieber wenn jemand Produkte aus meiner Firma, statt einer aus China kauft, oder denkt ihr nicht genauso wenn es euren Arbeitsplatz betrifft? Kaufe auch bei vielen Sachen Herstellungsland bezogen und selbst bei gleicher Qualität und leicht höherem Preis würde ich das deutsche Produkt vorziehen ;)

Gruß Heiko
Klaus 1978 neu

Beitrag von Klaus 1978 neu »

Hallo,

es ist egal, ob ich Schrauben aus Fernost oder Deutschland kaufe, weil die Arbeitsplätze kann ich mit meinem "Hobby"- Gebrauch an Schrauben auch nicht sichern.
Ich habe in den letzten 26 Jahren bei Umbauten im gewerblichen und privaten Bereich zwar um die 15.000 Spax-Schrauben verarbeitet, aber dass interessiert Spax kein bischen.

MfG
Klaus 1978
chefrolet

Beitrag von chefrolet »

www.schraubenverband.de
bei deren Mitgliedern wird man vielleicht fündig.




ps: Würth besitzt Firmen die Schrauben herstellen (siehe deren HP) also ist Würth praktisch auch Hersteller.
BikeManiac

Beitrag von BikeManiac »

@ Klaus 1978:

Das ist aber Quatsch was du da sagst.

Stell dir mal vor du willst in den Urlaub und kaufst dir ein Last-minute-ticket bei einer Fluggesellschaft. Denkst dabei dass du dadurch kein CO2 ausleitest weil das Fleugzeug sowie fliegen würde ... mit oder ohne dich???

Beim ersten Flug schon, aber gibt es nur ein wenig haufen Leute die genau wie du spontan so ein Ticket kaufen, dann gibt es Wirtschaftsleute/Finanzleute/Mathematiker die ruckzuck ausrechen dass das Bedürfnis grosser geworden ist und im nächsten Saison wird dann 1 ekstra Flugzeug eingesetzt.

Hier wird immer davon gesprochen man müsste die Leute in Wuppertal, Remscheid (d.h. Knipex, Stahlwille, Heyco, Hazet etc etc) unterstützen. Warum nicht die Gedanke auf gewöhnliches Verbrauchsmaterial erweitern?

Lucas
Gesperrt