Hazet Concept 170

Antworten
Hazettobi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 07:37
Wohnort: Schorndorf

Hazet Concept 170

Beitrag von Hazettobi » Mi 15. Mai 2019, 07:48

Hallo liebes Forum,

bin heute das erste mal hier bei Euch und gleich auf der Suche.

Bin der Tobi aus dem Rems-Murr-Kreis, Kfz-Mechaniker und Erzieher.

Bin mit Hazet aufgewachsen und absolut überzeugt von der Qualität von den älteren Hazetprodukten aus den 80/90igern.

Habe aktuell einen Hazet Concept 170 zum Herrichten.
Jetzt bin ich auf der Suche nach den "Schubladenfedern" - zwei der schwarzen Kunststofflaschen sind hinten an der Schublade angebracht um beim Zumachen sich an einer Strebe "festzukrallen"-ähnlich wie der Besehalter in der Besenkammer.

Foto kommt noch.

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen...ansonsten bleibt wohl nichts anderes als nachmachen...blos was für Kunststoff ist das usw....

Euch einen schönen Tag.

Grüße.

Tobi

Hazettobi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 07:37
Wohnort: Schorndorf

Re: Hazet Concept 170

Beitrag von Hazettobi » Mi 15. Mai 2019, 08:46

...das versprochene Bild...
Dateianhänge
IMG_2234.JPG
IMG_2234.JPG (57.7 KiB) 106 mal betrachtet

Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 177
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Re: Hazet Concept 170

Beitrag von hz-martin » Mi 15. Mai 2019, 13:25

Hallo Tobi,

hast du es schon mal beim HAZET Service-Center (service-center@hazet.de) versucht? Der Concept 170-6 kam Ende der 1990er auf den Markt. Ich kann mich noch gut daran erinnern – individuelles Schubladenkonzept…
Ich habe mal schnell die Ersatzteilliste rausgekramt – dein Teil ist leider nicht darin verzeichnet aber vielleicht gibt es ja noch irgendwo das Teil auf Lager
Dateianhänge
170-6_Ersatzteilzeichnung.jpg
170-6_Ersatzteilzeichnung.jpg (41.38 KiB) 102 mal betrachtet
–––
Signatur:
Ich bin hier Foren-Admin und betreue im HAZET-Marketing u.a. die Bereiche Produkt-Datenbank, DTP, EBV.
Neben dem beruflichen Interesse an Werkzeugen aller Art, ergänze ich dieses Wissen mit persönlichen Erfahrungen durch die Arbeiten rund um's Haus.
Im Forum bemühe ich mich, wertneutral zu moderieren und Beiträge so zu beantworten, dass auch Wettbewerbsunternehmen neutral berücksichtigt werden.

Hazettobi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 07:37
Wohnort: Schorndorf

Re: Hazet Concept 170

Beitrag von Hazettobi » Mi 15. Mai 2019, 19:23

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ja, hab dort angerufen...leider nichts auf Lager.

Mein Concept 170 sieht ein wenig anders aus als und konnte als Schubladenkasten ohne Räder rausgehebelt werden.

Habe schon überledgt das mit einem 3D-Druck herstellen zu lassen...will aber am liebsten ein Orginal.

Grüße.

Tobi

Benutzeravatar
hz-martin
Beiträge: 177
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:41
Wohnort: Remscheid

Re: Hazet Concept 170

Beitrag von hz-martin » Do 16. Mai 2019, 05:15

Das könnte in der berühmten 'Nadel im Heuhaufen' ausarten. Ich weiß nicht, ob man im 3D Druck mittlerweile flexible, haltbare Teile herstellen kann (dann wäre so ein Teil auch mal was für mich).
Viel Erfolg bei der Suche…
–––
Signatur:
Ich bin hier Foren-Admin und betreue im HAZET-Marketing u.a. die Bereiche Produkt-Datenbank, DTP, EBV.
Neben dem beruflichen Interesse an Werkzeugen aller Art, ergänze ich dieses Wissen mit persönlichen Erfahrungen durch die Arbeiten rund um's Haus.
Im Forum bemühe ich mich, wertneutral zu moderieren und Beiträge so zu beantworten, dass auch Wettbewerbsunternehmen neutral berücksichtigt werden.

Antworten